Advertisement

Die öffentliche Meinung in der Außenpolitik

Eine konstruktivistische Perspektive

  • Authors
  • Christoph Weller

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Christoph Weller
    Pages 7-8
  3. Christoph Weller
    Pages 9-14
  4. Christoph Weller
    Pages 79-101
  5. Christoph Weller
    Pages 103-123
  6. Christoph Weller
    Pages 125-167
  7. Back Matter
    Pages 197-224

About this book

Introduction

Die öffentliche Meinung spielt in der Außenpolitik von demokratischen Staaten eine besondere Rolle. Der Autor untersucht den Feindbild-Zerfall gegenüber der Sowjetunion am Ende des Ost-West-Konflikts und verdeutlicht die Probleme politologischer Theorien öffentlichen Meinungswandels in der Außenpolitik. Aus der Kritik ergibt sich ein konstruktivistisches Analysemodell außenpolitischer Einstellungen - ein Beitrag zum Paradigmenwechsel in der Politikwissenschaft.

Keywords

Außenpolitik Außenpolitik, USA BRD Konstruktivismus Politikwissenschaft Öffentliche Meinung Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83361-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13573-1
  • Online ISBN 978-3-322-83361-7
  • Buy this book on publisher's site