Bilanzanalyse und Bilanzkritik

  • Authors
  • Hermann Hirsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Hermann Hirsch
    Pages 1-63
  3. Hermann Hirsch
    Pages 127-180
  4. Hermann Hirsch
    Pages 181-186
  5. Hermann Hirsch
    Pages 197-212
  6. Hermann Hirsch
    Pages 213-214
  7. Back Matter
    Pages 215-223

About this book

Introduction

Ob Finanzierungsfachmann oder Wertpapierberater - jeder Banker muß die wirtschaftlichen Verhältnisse eines Unternehmens einschätzen können: Ist das Unternehmen kreditwürdig? Wie steht es um die Gewinn- und Entwicklungspotentiale? Sind die Aktien an der Börse fair bewertet?

Dieser praktische Leitfaden bietet wertvolle Unterstützung. Der Bilanzanalytiker erfährt detailliert,
· wie er nüchterne Jahresabschlußdaten in nützliche Information verwandeln kann,
· wie er die in der Praxis bewährten Kennzahlen sinnvoll interpretiert, damit er schließlich
· die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des analysierten Unternehmens glasklar beurteilen kann.

Konkrete Beispiele aus der Praxis erleichtern das Verständnis und erlauben eine schnelle Anwendung. Neu in der zweiten Auflage sind Ausführungen zu Methoden des Firmenratings und Vorschriften der internationalen Rechnungslegung.

Hermann Hirsch verfügt über langjährige Erfahrung im Bankgeschäft und ist gefragter Berater und Referent.

Keywords

Abschlüsse Bewertung Bewertungsvorschriften Bilanz Bilanzanalyse Bilanzierung Jahresabschluss Jahresabschlüsse Kennzahlen Konzernabschluss Liquidität Rating Rechnungslegung Rechnungswesen Steuerbilanz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82889-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-24213-4
  • Online ISBN 978-3-322-82889-7
  • About this book