Advertisement

Frauen und Männer im Management

Diversity in Diskurs und Praxis

  • Sibylle Peters
  • Norbert Bensel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Diversity: Gesellschafts- und wirtschaftspolitische Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Sibylle Peters
      Pages 23-47
    3. Gertrud Höhler
      Pages 69-84
    4. Juliane Freifrau von Friesen, Monika Rühl
      Pages 85-94
  3. Diversity-Ansätze und Managing-Diversity-Konzepte im strategischen Diskurs

    1. Front Matter
      Pages 103-103
    2. Gertraude Krell
      Pages 105-120
    3. Paivand Sepehri, Dieter Wagner
      Pages 121-142
    4. Nicole Gundlach, Pamela Koseck
      Pages 157-164
    5. Elisabeth Ferrari, Friedlinde Rothgängel, Ebrû Sonuç
      Pages 183-195
  4. Best Practice: Diversity-Konzepte für und Erfahrungen von Organisationen im Diskurs

    1. Front Matter
      Pages 197-197
    2. Gerlinde Kuppe, Kristin Körner
      Pages 199-210
    3. Dorothea Jansen, Helga Lukoschat
      Pages 211-218
    4. Ursula Raue
      Pages 219-226
    5. Simone Schönfeld, Nadja Tschirner
      Pages 227-246
  5. Reflexionen: Erfahrungen mit Diversity aus unterschiedlichen Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 257-257
    2. Margit Osterloh, Sabina Littmann-Wernli
      Pages 259-275
    3. Michel E. Domsch, Ariane Ladwig
      Pages 277-293
    4. Notburga Ott
      Pages 295-310
    5. Brigitte Stieler-Lorenz
      Pages 327-345
    6. Simone Pöhlmann
      Pages 361-371
  6. Back Matter
    Pages 372-372

About this book

Introduction

Vor dem Hintergrund gesamtgesellschaftlicher Transformationsprozesse und zunehmender Globalisierung der Unternehmen sehen sich Führungskräfte (Männer und Frauen) mit neuen Möglichkeiten und Herausforderungen konfrontiert. Der Zeitgeist trifft auf einen Strukturwandel, der sich zunehmend auf Fragen des nicht-ökonomischen Austauschprozesses konzentriert.
In der 2. Auflage stehen Diversity und Managing Diversity, die Schlagwörter unserer Zeit, im Vordergrund, wenn es um Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und betriebliche Weiterbildungspolitik sowie Arrangements in Netzen (Mentoring) geht.
Die Autoren leisten eine ausführliche Bestandsaufnahme und umreißen die derzeitigen Diskussionsprozesse sowie die wichtigsten Entwicklungen und die aktuellen Trends. Best-Practice-Beispiele aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft spiegeln aus unterschiedlichen Perspektiven die Relevanz der vorgestellten Strategien in Diskurs und Praxis wider.
"Frauen und Männer im Management" wendet sich an Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit den Schwerpunkten Management und Personal, und der Sozialwissenschaften sowie an Führungskräfte, Personalleiter und Personalberater.
Prof. Dr. Sibylle Peters lehrt berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Dr. Norbert Bensel ist Mitglied des Vorstands der DaimlerChrysler Services AG Berlin und ist in dieser Positition verantwortlich für das Ressort Personal.
Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes sind namhafte Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Keywords

Chancengleichheit Diversity Frauen Management Wirtschaft

Editors and affiliations

  • Sibylle Peters
    • 1
  • Norbert Bensel
    • 2
  1. 1.Fakultät für Geistes-, Sozial- und ErziehungswissenschaftenOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgDeutschland
  2. 2.DaimlerChrysler Services AGBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82868-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-21638-8
  • Online ISBN 978-3-322-82868-2
  • Buy this book on publisher's site