Herausforderung Risikomanagement

Identifikation, Bewertung und Steuerung industrieller Risiken

  • Editors
  • Reinhold Hölscher
  • Ralph Elfgen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Entwicklung und Organisation des industriellen Risikomanagements

  3. Strategisches und operatives Risikomanagement

About this book

Introduction

Jede unternehmerische Tätigkeit ist untrennbar mit dem Eingehen von Risiken verbunden. Dabei haben die Risiken, denen die Unternehmen ausgesetzt sind, in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Ausdruck dieser Entwicklung ist nicht zuletzt das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG). Obwohl die Unternehmen schon erste Erfahrungen mit dem Risikomanagement gewonnen haben, zeigt die Praxis immer wieder, dass noch Potenzial für eine Verbesserung im Umgang mit den Risiken besteht.
In dem vorliegenden Sammelband stellen die Herausgeber und weitere Experten aus Wissenschaft und Praxis den aktuellen Stand des Risikomanagements in Theorie und Praxis dar und nehmen Stellung zu folgenden Themen:
Entwicklung und Organisation des Risikomanagements
Strategisches und operatives Risikomanagement
Finanzierung und Versicherung industrieller Risiken
In den 29 Beiträgen werden zahlreiche Praxisbeispiele dargestellt sowie branchen- und risikoartenspezifische Lösungsansätze für das industrielle Risikomanagement erläutert.
"Herausforderung Risikomanagement" richtet sich an Führungskräfte aus Industrie, Handel und Dienstleistungen, die sich mit dem Risikomanagement befassen, sowie an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre.

Keywords

Bewertung Finanzierung KonTraG Management Operatives Risikomanagement Risiko Risikoarten Risikomanagement Versicherung industrielle Risiken strategisches Risikomanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82372-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-82373-1
  • Online ISBN 978-3-322-82372-4
  • About this book