Advertisement

Agrammatismus im Koreanischen

  • Authors
  • Jin-Ae Bae

Part of the Psycholinguistische Studien book series (PLS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvii
  2. Jin-Ae Bae
    Pages 1-6
  3. Jin-Ae Bae
    Pages 7-28
  4. Jin-Ae Bae
    Pages 105-122
  5. Jin-Ae Bae
    Pages 123-178
  6. Jin-Ae Bae
    Pages 179-190
  7. Jin-Ae Bae
    Pages 191-196
  8. Back Matter
    Pages 197-213

About this book

Introduction

Gibt es den Agrammatismus im Koreanischen? Einerseits wird heute in Frage gestellt, ob man von "Agrammatismus" als einem syndromatischen Störungsmuster überhaupt sprechen kann, andererseits weist die koreanische Sprache Spezifika auf, die aus der Perspektive eines Adaptationsansatzes dieses Störungsbild besonders interessant machen.

Jin-Ae Bae erörtert die Erklärungsansätze zum Agrammatismus, wobei sie vor allem verschiedene Ansätze der Defizit- und der Strategiehypothese beleuchtet. Im Rahmen des Adaptationsansatzes konzentriert sie sich auf die Analyse elliptischer Formen und untersucht, ob in der agrammatischen Sprache von Aphasikern sprachlich korrekte Ellipsen verwendet werden oder ob es sich eher um Auslassungen, unvollständige Phrasen und fehlerhafte Ellipsen handelt. In ihrer empirischen Studie überprüft sie die freien und elizitierten Sprachproduktionsbedingungen von zehn Aphasikern und zehn Normsprechern, analysiert Fehler auf der Phrasen- und Wortebene und entwickelt eigene Erklärungsansätze. Damit wird erstmals ein differenziertes Bild des koreanischen Agrammatismus präsentiert.

Keywords

Adaptationstheorie Agrammatismus Aphasie Ellipse Korea Phrasen Psycholinguistische Studien Strategiehypothese

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81341-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4577-6
  • Online ISBN 978-3-322-81341-1
  • Buy this book on publisher's site