Umgang mit psychisch erkrankten alten Menschen

Sichtweisen und Handlungsstrategien von Fachkräften und Laien

  • Authors
  • Erna Dosch

Part of the Sozialwissenschaftliche Gerontologie book series (SG0X)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Erna Dosch
    Pages 1-2
  3. Erna Dosch
    Pages 3-19
  4. Erna Dosch
    Pages 21-27
  5. Erna Dosch
    Pages 29-87
  6. Erna Dosch
    Pages 89-91
  7. Back Matter
    Pages 97-139

About this book

Introduction

Wie verhalten sich professionelle Kräfte und Laien gegenüber psychisch erkrankten alten Menschen? Welche Handlungsmöglichkeiten haben sie im Umgang mit alten Menschen und wie arbeiten sie in einem Netzwerk der sozialen Altenarbeit zusammen?

Erna Dosch stellt die relevanten theoretischen Konzepte zu den Themen Altersbilder, Stigmatisierung und Netzwerkarbeit vor und lässt in problemzentrierten Interviews Betroffene zu Wort kommen. Sie analysiert die Ansichten und Erfahrungen einer Krankenschwester, einer Sozialarbeiterin, eines Facharztes für Neurologie/Psychiatrie, eines Hausarztes, eines Hausmeisters, eines Polizisten und zweier Nachbarinnen und zeigt auf, welche Schwierigkeiten im Umgang mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen entstehen und wie die strukturellen Bedingungen des Versorgungssystems in der sozialen Altenarbeit wahrgenommen werden. Es wird deutlich, wie die unterschiedlichen Rollenpositionen der Interviewten deren Sichtweisen und Handeln prägen.

Keywords

Altenarbeit Alter Altersbilder Empirische Untersuchung Gerontologie Gerontopsychiatrie Psychisch Kranke Sozialwissenschaftliche Gerontologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81335-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4570-7
  • Online ISBN 978-3-322-81335-0
  • About this book