Marktkommunikation in Theorie und Praxis

Inter- und intrakulturelle Dimensionen in der heutigen Wirtschaft

  • Editors
  • Dagmar Neuendorff
  • Christopher M. Schmidt
  • Martin Nielsen

Part of the Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation book series (EKW, volume 4)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Einführung

    1. Dagmar Neuendorff, Christopher M. Schmidt, Martin Nielsen
      Pages 1-6
  3. Evaluierung der Website als effizientes Kommunikationsinstrument

  4. Online- und Offline-Kommunikation im Vergleich

  5. Landesmarketing und Landesimage

  6. Persuasionsstrategein als kulturspezifische Herausforderung

  7. Förderung interkulturellen Verständnisses

  8. Back Matter
    Pages 358-361

About this book

Introduction

Das Handlungsumfeld unternehmerischer Tätigkeiten wächst im Zuge der wirtschaftlichen Globalisierung immer weiter zusammen. Infolgedessen wird das Management von Unternehmen mit fundamentalen Fragen hinsichtlich der Ausprägung marktorientierter Kommunikationsstrategien konfrontiert.

Der vorliegende Band präsentiert in komprimierter Form ausgewählte Studien aus dem europäischen Umkreis zu der Frage, wie sich kulturelle Aspekte in Kommunikationsstrategien integrieren lassen. Anhand der Themenbereiche Website-Marketing, Internet-Werbung, Länder-Marketing, Imageprägung und interkulturelle Verständigung wird deutlich, dass eine kulturelle Differenzierung in der Marktkommunikation als Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns zu bewerten ist. Außerdem zeigen die Autoren auf der Basis einzelner Fallstudien konkrete Handlungsmöglichkeiten auf.

Keywords

Corporate Identity Erfolgsfaktor Euopäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation Image Internet-Werbung Kommunikation Kommunikation, interkulturelle Marktkommunikation Persuasion Website-Kommunikation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81329-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4563-9
  • Online ISBN 978-3-322-81329-9
  • About this book