Handeln oder abwarten?

Der organisatorische Umgang mit Unsicherheit im Fall der Jahr-2000-Problematik in der IT

  • Authors
  • Christian Büscher

Part of the Studien zur Wissenschafts- und Technikforschung book series (SZWTF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Christian Büscher
    Pages 1-15
  3. Christian Büscher
    Pages 17-40
  4. Christian Büscher
    Pages 41-74
  5. Christian Büscher
    Pages 75-105
  6. Christian Büscher
    Pages 107-134
  7. Christian Büscher
    Pages 135-165
  8. Christian Büscher
    Pages 167-206
  9. Christian Büscher
    Pages 207-212
  10. Back Matter
    Pages 213-226

About this book

Introduction

Die so genannte Jahr-2000-Problematik drohte weite Teile unserer technisierten Welt empfindlich zu stören oder gar lahm zu legen: Die Möglichkeit fehlerhafter Datumsberechnungen in informationstechnischen Systemen und damit einhergehender Störungen im Organisationsleben versetzte viele Betroffene entweder in ungläubiges Staunen und Paralyse oder in hektischen Aktionismus.

Christian Büscher analysiert den Umgang mit einem technischen Risiko aus soziologischer Perspektive. Auf der Basis der systemtheoretischen Risiko- und Organisationstheorie Niklas Luhmanns präsentiert er unterschiedliche Situationsbeschreibungen betroffener Organisationen. Dabei rückt er Probleme der Komplexität organisierter Sozialsysteme in den Mittelpunkt seiner Betrachtung. Mittels zahlreicher Experteninterviews vor und nach dem Jahrtausendwechsel wird aufgezeigt, warum die betroffenen Wirtschaftsunternehmen und Verwaltungen die Situation sehr unterschiedlich bearbeiteten und wie sie mit den Unsicherheiten hinsichtlich einer "angemessenen" Herangehensweise umgingen.

Keywords

Entscheiden Informationstechnik Organisation Risiko Selbstbeschreibungen Sicherheit Studien zur Wissenschafts- und Technikforschung Unsicherheit Vertrauen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81322-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4553-0
  • Online ISBN 978-3-322-81322-0
  • About this book