Vom traditionellen China zum modernen Taiwan

Die Entwicklung funktionaler Differenzierung am Beispiel des politischen Systems und des Religionssystems

  • Authors
  • Chih-Chieh Tang

Part of the Sozialwissenschaft book series (DUVSW)

About this book

Introduction

Seit Max Webers Artikel "Konfuzianismus und Taoismus" sind im Hinblick auf das makrosoziologische Wissen über China keine grundlegenden Fortschritte zu verzeichnen.

Ausgehend von den Gegebenheiten des heutigen Taiwan in der modernen Weltgesellschaft untersucht Chih-Chieh Tang die gesellschaftliche Entwicklung vom archaischen über das traditionelle China bis zum modernen Taiwan nach dem systemtheoretischen Ansatz. Er präsentiert ein heuristisches Gesamtbild dieser Evolution und diskutiert Übereinstimmungen und Differenzen zwischen der im Lande entstandenen und der endogenen funktionalen Differenzierung im Westen. Abschließend stellt er Überlegungen an über eine mögliche Komplementarität der Logik der funktionalen Differenzierung zum chinesischen Yin/Yang-Denken in Richtung der Systemrationalität.

Keywords

China Gesellschaft Konfuzianismus Macht Nation Systemtheorie Taoismus Transformation VR-China

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81311-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4543-1
  • Online ISBN 978-3-322-81311-4
  • About this book