Advertisement

Bildungsfernsehen

Entwicklung und Gestaltung audiovisueller Lernangebote

  • Authors
  • Michael Schnell

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Michael Schnell
    Pages 1-2
  3. Michael Schnell
    Pages 3-7
  4. Michael Schnell
    Pages 9-46
  5. Michael Schnell
    Pages 47-95
  6. Michael Schnell
    Pages 177-177
  7. Michael Schnell
    Pages 179-192
  8. Back Matter
    Pages 193-193

About this book

Introduction

Wissensvermittlung durch das Fernsehen ist in den letzten Jahren für das breite Publikum immer attraktiver geworden. Das zeigt sich in den Programmangeboten der TV-Sender. Unter dem Stichwort "Business-TV" nutzen auch Unternehmen eigene Fernsehproduktionen, um ihre interne Kommunikation zu verbessern und um ihre Mitarbeiter kostengünstig, schnell und flexibel weiterzubilden.

Michael Schnell gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur Entwicklung und Gestaltung audiovisueller Lernumgebungen aus lernpsychologischer Sicht. Er beschreibt Annahmen, Theorien und Erkenntnisse, die in erster Linie für das Lernangebot Fernsehen von Bedeutung sind, aber auch für computergestützte und internetbasierte Angebote genutzt werden können, um einen möglichst großen Lerneffekt zu erzielen. Damit legt der Autor einen sowohl für den in der Bildungsarbeit tätigen Praktiker als auch für den interessierten Laien verständlichen Leitfaden vor.

Keywords

Audiovisuelle Medien Bildungsfernsehen Business-TV Lernpsychologie Lerntheorien Mediendidaktik Produktion

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81277-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4479-3
  • Online ISBN 978-3-322-81277-3
  • Buy this book on publisher's site