Verhandeln, kooperieren, werben

Beiträge zur interkulturellen Wirtschaftkommunikation

  • Editors
  • Nina Janich
  • Dagmar Neuendorff

Part of the Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation book series (EKW, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-v
  2. Einführung

    1. Nina Janich, Dagmar Neuendorff
      Pages 1-4
  3. Interkulturelle Aspekte der Unternehmenskommunikation

  4. Interkulturelles Training

  5. Innovation und Kreativität in der Werbung

About this book

Introduction

Im Zuge der Globalisierung der Märkte stehen Wirtschaftsunternehmen immer häufiger vor der Aufgabe, international und transkulturell kompetent zu agieren, denn in Kooperationen und Verhandlungen, in Werbung und Marketing, bei Fusionen und Expansionen treffen unterschiedliche Kulturstandards und Kommunikationsgewohnheiten aufeinander.

Dieser Sammelband präsentiert empirische Studien der Kulturpsychologie, der Sprach- und der Wirtschaftswissenschaften, die interne wie externe Unternehmenskommunikation im Spannungsfeld interkultureller Begegnungen untersuchen. Sie informieren über Kulturstandards verschiedener Länder, die die Kommunikation und damit eine erfolgreiche wirtschaftliche Zusammenarbeit beeinflussen. Die Beiträge setzen sich mit folgenden Themen auseinander:

· Interkulturelle Aspekte der Unternehmenskommunikation,
· Interkulturelles Training,
· Innovation und Kreativität in der Werbung.

Keywords

Interkulturelles Training Kommunikation Kreativität Kulturelles Training Strategie Training Transkulturalität Unternehmen Unternehmenskommunikation Unternehmenskultur Wirtschaftswerbung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81271-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4466-3
  • Online ISBN 978-3-322-81271-1
  • About this book