Ökonomie der Nachhaltigkeit

Handlungsfelder für Politik und Wirtschaft

  • Authors
  • Holger Rogall

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-15
  2. Einleitung

    1. Holger Rogall
      Pages 17-20
  3. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Holger Rogall
      Pages 39-46
    3. Holger Rogall
      Pages 47-63
    4. Holger Rogall
      Pages 65-81
    5. Holger Rogall
      Pages 83-83
  4. Handlungsfelder

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. Holger Rogall
      Pages 87-88
    3. Holger Rogall
      Pages 89-132
    4. Holger Rogall
      Pages 133-151
    5. Holger Rogall
      Pages 153-178
    6. Holger Rogall
      Pages 179-202
  5. Schlusskapitel

    1. Holger Rogall
      Pages 203-205
  6. Back Matter
    Pages 207-216

About this book

Introduction

Es wird ein allgemeinverständlicher Überblick über eine Ökonomie der Nachhaltigkeit gegeben. Am Beispiel ausgewählter Handlungsfelder wird dargestellt, wie die ökologischen, ökonomischen und sozialkulturellen Ziele einer nachhaltigen Entwicklung so verfolgt werden können, dass sie nicht die Grenzen des Umweltraumes verletzen. Hierzu wurden die Handlungsfelder Energie-, Mobilitäts-, Ressourcenschonungs- und Wirtschaftspolitik ausgewählt.
Neben der Erörterung der derzeitigen Situation werden für jedes Handlungsfeld die Umweltprobleme, rechtliche Grundlagen, Qualitäts- und Handlungsziele sowie die wirtschaftspolitischen Strategiepfade in Form von Nachhaltigkeitsszenarien dargestellt.

Keywords

Entwicklung Nachhaltigkeit Ressourcenschonung Umweltpolitik nachhaltige Entwicklung neue Umweltökonomie Ökologie ökologische Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81029-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-4215-6
  • Online ISBN 978-3-322-81029-8
  • About this book