Advertisement

Grundrente in Deutschland

Sozialpolitische Analysen

  • Editors
  • Michael Opielka

Part of the Perspektiven der Sozialpolitik book series (PSOZPOL, volume 6)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Michael Opielka
    Pages 7-60
  3. Wolfgang Strengmann-Kuhn
    Pages 99-118
  4. Hans-Jürgen Krupp, Joachim Weeber
    Pages 147-165
  5. Joop M. Roebroek, Jan H. M. Nelissen
    Pages 189-216
  6. Martin Wechsler
    Pages 217-226
  7. Back Matter
    Pages 267-272

About this book

Introduction

Der Band versammelt die wichtigsten wissenschaftlichen VertreterInnen und KritikerInnen einer Reform des deutschen Alterssicherungssystems in Richtung auf eine Grundrente. Soziologische, ökonomische, juristische und politologische Aspekte werden umfassend erörtert. In der Diskussion um einen Umbau des Sozialstaats in Deutschland nimmt die Idee der Grundrente seit vielen Jahren einen zentralen Platz ein. Die Idee besagt, dass jeder Bürgerin und jedem Bürger unabhängig von der Erwerbs- und Familienbiographie im Alter ein Recht auf Einkommen zukommt.
Der Band "Grundrente in Deutschland" versammelt die wichtigsten wissenschaftlichen Autorinnen und Autoren in der Diskussion um die Weiterentwicklung des Alterssicherungssystems in Richtung Grundrente. Dabei werden verschiedene Finanzierungsmodelle diskutiert und zum Teil durchgerechnet. Prominente BefürworterInnen und KritikerInnen kommen zu Wort. Bemerkenswert sind die Beiträge über die Erfahrungen mit Grundrentensystemen in anderen europäischen Staaten; exemplarisch stehen hierfür Länderanalysen aus Schweden, der Schweiz und den Niederlanden. Sie berücksichtigen auch die teils historisch weiter zurückliegenden Probleme des Übergangs zu einer Grundrente.

Keywords

Alterssicherung Alterssicherungssystem Finanzierung Grundrente Grundsicherung Rentenpolitik Revolution Sozialpolitik Sozialreform Sozialstaat Volkswirtschaft Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80973-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-4049-7
  • Online ISBN 978-3-322-80973-5
  • Buy this book on publisher's site