Handbuch Mediation und Konfliktmanagement

  • Gerhard Falk
  • Peter Heintel
  • Ewald E. Krainz

Part of the Schriften zur Gruppen- und Organisationsdynamik book series (DYN, volume 3)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Vorwort

    1. Ewald E. Krainz, Peter Heintel, Gerhard Falk
      Pages 9-11
  3. Grundsätzliche Überlegungen zu Mediation und Konfliktmanagement

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Gerhard Schwarz
      Pages 57-62
    3. Rudolf-Christian Hanschitz
      Pages 63-82
    4. Horst Zillessen
      Pages 83-94
    5. Hans-Georg Mähler
      Pages 95-104
    6. Iris Berger, Robert Ukowitz
      Pages 105-112
    7. Gerhard Falk, Martina Pruckner
      Pages 113-127
  4. Mediation und Konfliktmanagement in der Praxis

    1. Front Matter
      Pages 129-129
    2. Reiner H. E. Bastine, Lis Ripke
      Pages 131-145
    3. Katharina Griese
      Pages 157-176
    4. John Gromala, Ingrid Flaig, Robert Ukowitz
      Pages 195-203
    5. Ruth Simsa, Ewald E. Krainz
      Pages 205-217
    6. Markus Troja, Dirk Meuer
      Pages 219-241
    7. Peter Hörschinger, Karl Nessmann
      Pages 243-255

About this book

Introduction

Mediation ist ein Konfliktregelungsverfahren, das zunehmend und in immer mehr gesellschaftlichen Feldern Anwendung findet. Mediation geschieht jedoch nicht "von alleine", sondern benötigt qualifizierte "Verfahrenshelfer". Wer aber ist als Mediatorin oder Mediator geeignet und welche Kompetenzen sind zu erlernen? Das Handbuch gibt hierzu Antworten zu den Themenbereichen
Konfliktmanagement, Konfliktdynamik und Regelungsprozesse. Mit der Einführung in Lerninhalte, Methoden und das Konzept der reflexiven Qualifizierung bieten die AutorInnen Ideen, Anregungen und Erfahrungswerte zur Entwicklung eines Qualifikationsprofils für Mediatorinnen und Mediatoren.


Keywords

Konfikt Konfliktparteien Mediatorin und Mediator Verfahrenshelfer Vermittler

Editors and affiliations

  • Gerhard Falk
    • 1
  • Peter Heintel
    • 1
  • Ewald E. Krainz
    • 1
  1. 1.KlagenfurtAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80955-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-322-80956-8
  • Online ISBN 978-3-322-80955-1
  • About this book