Advertisement

Jugendkonsum im 21. Jahrhundert

Eine Untersuchung der Einkommens-, Konsum- und Verschuldungsmuster der Jugendlichen in Deutschland

  • Elmar Lange

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Elmar Lange
    Pages 17-21
  3. Elmar Lange
    Pages 23-36
  4. Elmar Lange
    Pages 93-111
  5. Elmar Lange
    Pages 147-165
  6. Elmar Lange
    Pages 167-172
  7. Elmar Lange
    Pages 173-180
  8. Elmar Lange
    Pages 181-183

About this book

Introduction

Wie gehen Jugendliche mit Geld um? Befragt wurden 850 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren in den alten und neuen Bundesländern. Im Mittelpunkt stehen Fragen zu den Einnahmen, den Ausgaben, dem Sparverhalten sowie zur Verschuldung, Überschuldung und Entschuldung, ihren Ursachen und ihren Folgen. Das Buch diskutiert Maßnahmen zur Verschuldungsprävention und untersucht, in welchem Umfang rational konsumiert wird und in welchem Umfang Konsum aus Prestigegründen betrieben wird, wie häufig kompensatorischer Konsum und Kaufsucht auftreten, auf welche Ursachen sie zurückzuführen sind und welche Folgen sie zeitigen. Erfolgreich getestete Strategien zur Prävention gegenüber abweichenden Konsummustern werden vorgestellt. Neben der Darstellung der aktuellen Situation wird im Vergleich mit den Daten der früheren Studien durchgängig auch der Wandel der jugendlichen Konsummuster seit 1990 behandelt.

Keywords

Jugend Kaufsucht Konsum Prestige Struktur Verbrauch Verschuldung

Authors and affiliations

  • Elmar Lange
    • 1
  1. 1.BielefeldGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80952-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3941-5
  • Online ISBN 978-3-322-80952-0
  • Buy this book on publisher's site