Advertisement

Politikinnovationen im Schatten des Bundes

Policy-Innovationen und -Diffusionen im Föderalismus und die Arbeitsmarktpolitik der Bundesländer

  • Authors
  • Susanne Blancke

Part of the Gesellschaftspolitik und Staatstätigkeit book series (GESPOL, volume 23)

About this book

Introduction

Im Gegensatz zur amerikanischen Forschungstradition findet in der deutschen Föderalismus- und Policy-Forschung die eigenständige Staatstätigkeit der Gliedstaaten kaum Beachtung. Die Autorin greift die amerikanische Debatte um das Policy-Making der Gliedstaaten auf und wendet sie auf den deutschen Kontext an. Anhand der Arbeitsmarktpolitik der Bundesländer wird gezeigt, dass die Länder als Laboratorien für Politikinnovationen fungieren und Diffusionsprozesse einleiten. Bei allen Defiziten des deutschen Förderalismus zeigt er sich flexibler und leistungsfähiger als zumeist unterstellt. Die Ergebnisse der Untersuchung sind geeignet, sowohl der Föderalismusdiskussion in Deutschland als auch der Policy-Forschung neue Impulse zu geben.

Keywords

Arbeitsmarkt Arbeitsmarktpolitik Bund Bundesländer Diffusion Innovation Kompetenzverteilung Länder Verflechtung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80914-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3771-8
  • Online ISBN 978-3-322-80914-8
  • Buy this book on publisher's site