Advertisement

Psychologie des Kinderhumors

Schulkinder unter sich

  • Authors
  • Marion Bönsch-Kauke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 11-14
  3. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 15-77
  4. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 79-81
  5. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 83-83
  6. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 85-97
  7. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 99-122
  8. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 123-263
  9. Marion Bönsch-Kauke
    Pages 265-286
  10. Back Matter
    Pages 287-304

About this book

Introduction

Das Buch untersucht einfühlsam, wie sich Kinder untereinander auf Spaß verstehen. Der humorvolle Umgang der Kinder im Schulalltag zeigt, wieviel Spaß und Späße Kinder miteinander teilen. Erstmals wurde das humorvolle Umgehen von Kindern miteinander im Schulalltag umfassend und prägnant mittels aussagekräftiger Methoden wie Verhaltensbeobachtungen, Videografie und Gesprächsaufzeichnungen dokumentiert, wissenschaftlich analysiert und kategorisiert. Eindrucksvoll wird an spaßigen Szenen und Statements konkretisiert, mit welchem Sinn für Humor Heranwachsende in der Auseinandersetzung mit anderen sich selbst und ihre Lebenswelt erfinden. Die ehrliche, realistische und wortgetreue Wiedergabe der Argumente von Kindern macht das Werk so wertvoll. Es schließt eine Lücke in der Sozial-, Entwicklungs- und Pädagogischen Psychologie. Erwachsene, die Kinder nur aus der Sicht von Eltern, LehrerInnen und ErzieherInnen kennen, wird interessieren, was Peers heute im Umgang miteinander bewegt. Es wurde für die vielen LeserInnen geschrieben, die Kinder besser verstehen und gewaltsamen Lösungsversuchen von zwischenmenschlichen Differenzen verständnisvoll vorbeugen wollen.

Keywords

Humor Interaktion Kindheit Kommunikation Psychologie Schulkameraden

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80898-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3702-2
  • Online ISBN 978-3-322-80898-1
  • Buy this book on publisher's site