Advertisement

Politische Opposition

Theorie und Praxis in westlichen Regierungssystemen

  • Authors
  • Ludger Helms

Part of the Uni-Taschenbücher / Probleme der Politik book series (2809, volume 2242)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Vorwort

    1. Ludger Helms
      Pages 7-8
  3. Einleitung

    1. Ludger Helms
      Pages 9-34
  4. Oppositionsmodelle in westlichen Demokratien

  5. Konklusion und Ausblick

    1. Ludger Helms
      Pages 179-192
  6. Back Matter
    Pages 193-212

About this book

Introduction

Die politische Opposition gehört zu den zentralen Komponenten jeder liberalen Demokratie. Ihre Erscheinungsformen sind jedoch so vielfältig wie die unterschiedlichen Ausprägungen der Demokratie selbst. Der Band bietet erstmals einen monographischen Überblick über die wichtigsten Probleme, Fragestellungen und Befunde der internationalen politikwissenschaftlichen Oppositionsforschung und stellt überdies eine Typologie der institutionell verankerten Formen von politischer Opposition vor. Im Zentrum der Darstellung steht die Beschäftigung mit der politischen Opposition in fünf wichtigen westlichen Ländern (Deutschland, Großbritannien, USA, Frankreich, Schweiz). Abschließend wird danach gefragt, ob es einen "Königsweg" zur Institutionalisierung des Oppositionsprinzip in der liberalen Demokratie gibt.

Keywords

Demokratie Königsweg Opposition Oppositionsprinzip Regierungssystem USA geschäftsordnung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80871-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3173-0
  • Online ISBN 978-3-322-80871-4
  • Buy this book on publisher's site