Daily Soaps und Daily Talks im Alltag von Jugendlichen

Eine Studie im Auftrag der Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen und der Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter Rheinland Pfalz

  • Editors
  • Udo Göttlich
  • Friedrich Krotz
  • Ingrid Paus-Haase

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 13-13
  3. Genrespezifische Untersuchungen zu Soaps und Talks

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Udo Göttlich, Jörg-Uwe Nieland
      Pages 23-135
  4. Untersuchungen zum Zusammenspiel zwischen Soaps und Talks

    1. Front Matter
      Pages 155-155
    2. Ingrid Paus-Haase, Ulrike Wagner
      Pages 171-212
    3. Udo Göttlich, Jörg-Uwe Nieland
      Pages 213-262
  5. Anschlusskommunikation im Internet

  6. Schlussfolgerungen

    1. Front Matter
      Pages 309-309
  7. Back Matter
    Pages 331-417

About this book

Introduction

Was bieten die täglichen Soaps und Talkshows Jugendlichen? Wie gehen Jugendliche mit diesen Fernsehangeboten um? Welche Konsequenzen hat dabei das Format "Big Brother"? Das Buch führt Befunde aus verschiedenen Untersuchungsschritten zusammen und interpretiert diese im Hinblick auf die Bedeutung der Fernsehangebote für die Jugendkultur.
Dabei werden auch die Online-Angebote zu Serien und Talkshows erfasst.

Keywords

Fernsehen Internet Jugendkultur Jugendliche Kommunikation Kultur Lebensstil Massenmedien Medien Medienkonsum Mädchen Rundfunk Struktur Talkshows Valenz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80869-1
  • Copyright Information Leske + Budrich, Opladen 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3043-6
  • Online ISBN 978-3-322-80869-1
  • About this book