Erweiterung und Integration der EU

Eine Rechnung mit vielen Unbekannten

  • Editors
  • Jörg Glombowski
  • Nora Fuhrmann
  • Karin Pieper
  • Kai Rabenschlag

Part of the Forschungen zur Europäischen Integration book series (FOEI, volume 9)

About this book

Introduction

Der Rahmen dieses Buches ist die Osterweiterung der Europäischen Union im Jahr 2004. Die Autorinnen und Autoren der Aufsätze analysieren politische und ökonomische Gemeinsamkeiten und Differenzen der europäischen Staaten. Hierbei wird nicht nur die Perspektive der westlichen, älteren EU-Länder eingenommen, sondern auch jene der osteuropäischen Beitrittsstaaten. Zum Teil werden die Beitrittsländer als Gruppe untersucht, zum Teil auch einzelne osteuropäische
Länder. Weitere Beiträge untersuchen die Politik der EU der 15 nach Innen bzw. gegenüber Beitritts- und anderen Staaten, den Integrations- und Erweiterungsmodus selbst sowie Mechanismen kollektiver Identitätsbildung.

Keywords

EU-Erweiterung EU-Osterweiterung Einigung Einigungsprozess Erweiterungsmodus Europa Europäische Integration Europäische Union (EU) Europäischen Union kollektive Identitätsbildung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80585-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14288-3
  • Online ISBN 978-3-322-80585-0
  • About this book