Jenseits des rationalen Handelns

Zur Soziologie Vilfredo Paretos

  • Authors
  • Maurizio Bach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Maurizio Bach
    Pages 9-14
  3. Maurizio Bach
    Pages 87-142
  4. Maurizio Bach
    Pages 143-170
  5. Maurizio Bach
    Pages 171-207
  6. Maurizio Bach
    Pages 208-279
  7. Maurizio Bach
    Pages 280-319
  8. Maurizio Bach
    Pages 320-327
  9. Back Matter
    Pages 328-356

About this book

Introduction

Im Vordergrund des Werkes steht eine systematische Rekonstruktion von Vilfredo Paretos (1848-1923) soziologischer Handlungs- und Systemtheorie unter Berücksichtigung der ökonomietheoretischen Grundlagen und der anthropologischen sowie wissenssoziologischen Zusammenhänge. Der Autor verfolgt dabei einerseits das Ziel, eine Forschungslücke in der Ideengeschichte der soziologischen Klassiker zu schließen; andererseits geht es ihm um eine angemessene theoretische Würdigung des besonders im deutschsprachigen Raum vernachlässigten originären Beitrags der Soziologie Vilfredo Paretos zur Entwicklung eines handlungstheoretischen Paradigmas. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte über die soziologische Handlungstheorie Max Webers wird deutlich, daß der von dem Lausanner Theoretiker vorgelegte Entwurf nicht nur eine ergänzende Perspektive darstellt, sondern in zentralen Fragen auch über Max Weber hinausweist.

Keywords

Elitentheorie Hermeneutik Kredit Macht Max Weber Moderne Parlamentarismus Sozialwissenschaft Soziologie Struktur Systemtheorie Vilfredo Pareto Wirtschaftstheorie soziologische Theorie Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80559-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-80560-7
  • Online ISBN 978-3-322-80559-1
  • About this book