Kompetenzentwicklung in Netzwerken

Eine typologische Studie

  • Authors
  • Jörg Sydow
  • Stephan Duschek
  • Guido Möllering
  • Markus Rometsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Jörg Sydow, Stephan Duschek, Guido Möllering, Markus Rometsch
    Pages 9-13
  3. Jörg Sydow, Stephan Duschek, Guido Möllering, Markus Rometsch
    Pages 14-47
  4. Jörg Sydow, Stephan Duschek, Guido Möllering, Markus Rometsch
    Pages 48-71
  5. Jörg Sydow, Stephan Duschek, Guido Möllering, Markus Rometsch
    Pages 72-104
  6. Jörg Sydow, Stephan Duschek, Guido Möllering, Markus Rometsch
    Pages 105-130
  7. Jörg Sydow, Stephan Duschek, Guido Möllering, Markus Rometsch
    Pages 131-132
  8. Jörg Sydow, Stephan Duschek, Guido Möllering, Markus Rometsch
    Pages 133-153
  9. Back Matter
    Pages 154-154

About this book

Introduction

Eine innovative und wettbewerbsfähige Wissensgesellschaft basiert auf einer ständigen Entwicklung und Erneuerung von Kompetenzen. In Praxis wie Wissenschaft werden zunehmend interorganisationale Netzwerke als Chance für die Kompetenzentwicklung erkannt - sei es auf personaler, organisationaler oder aber auch institutioneller Ebene. Die Vielfältigkeit und Unbestimmtheit der Bezugnahme auf den Netzwerkbegriff schränkt jedoch die praktische Relevanz sowie die Effektivität von Netzwerkkonzepten bisher ein. Eine Orientierung in diesem "Netzwerkdschungel" bietet die hier vorliegende typologische Untersuchung zur Entwicklung von Kompetenzen in Netzwerken. Überdies wird eine praktische Erprobung einer mehrdimensionalen Netzwerktypologie an zwei Fallbeispielen präsentiert.

Keywords

Kompetenz Kompetenzen Kompetenzentwicklung Kooperation Netzwerkforschung Organisation Organisationsforschung Organisationstheorie Wissensgesellschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80492-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14091-9
  • Online ISBN 978-3-322-80492-1
  • About this book