Public Relations als Beruf

Kritische Analyse eines aufstrebenden Kommunikationsberufes

  • Authors
  • Edith Wienand

Part of the Public Relations book series (PR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Edith Wienand
    Pages 33-79
  3. Edith Wienand
    Pages 81-102
  4. Edith Wienand
    Pages 195-222
  5. Edith Wienand
    Pages 223-406
  6. Edith Wienand
    Pages 407-412
  7. Back Matter
    Pages 413-424

About this book

Introduction

Die neuen kommunikativen Herausforderungen der Mediengesellschaft haben einen Tätigkeitsbereich verstärkt in das Rampenlicht beruflicher Kommunikation rücken lassen: Public Relations. Die vorliegende Arbeit versteht sich als umfassende Beschreibung des PR-Berufsfeldes. Sie stellt sich dabei den grundlegenden Fragen berufssoziologischer Theorien und untersucht ihre Anwendbarkeit auf den PR-Beruf, bettet die berufliche Entwicklung der PR in den übergeordneten Kontext der Kommunikationsberufe ein und beschäftigt sich intensiv mit den konkreten beruflichen Ausformungen des Berufsfeldes: Wie hat sich der PR-Beruf entwickelt? Welche Anforderungen werden an die Qualifikationen der Berufsinhaber gestellt und wie werden diese rekrutiert? Welche Aufgaben und Tätigkeiten bestimmen den beruflichen Alltag und über welches Selbstverständnis verfügen PR-Berater? Durch die Synopse zahlreicher empirischer Studien werden die wesentlichen Trends des PR-Berufes aufgezeigt und die Anforderungen an den Beruf und an seine Erforschung definiert.

Keywords

Berufsfeld Berufsforschung Kommunikation Kommunikationsberufe PR Public Relations Öffentlichkeitsarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80472-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14054-4
  • Online ISBN 978-3-322-80472-3
  • About this book