Advertisement

Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften

  • Stein Ugelvik Larsen
  • Ekkart Zimmermann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung zur deutschen Ausgabe

    1. Ekkart Zimmermann
      Pages 7-11
  3. Einleitung

    1. Stein Ugelvik Larsen
      Pages 13-23
  4. Theorien über die Grundlagen der Sozialwissenschaften

  5. Theorien aus verschiedenen Disziplinen der Sozialwissenschaften

  6. Die theoretischen Herausforderung: Arbeiten mit Gesetzen und Theorien

    1. Front Matter
      Pages 251-251
    2. Stein Ugelvik Larsen
      Pages 253-270
  7. Back Matter
    Pages 271-284

About this book

Introduction

Grundlegende theoretische Einsichten in den Sozialwissenschaften werden nach
einem einheitlichem Schema erläutert und methodischer wie inhaltlicher
Kritik unterzogen. Acht Theorien über die Grundlagen der Sozialwissenschaften fallen darunter, u.a.: die Weber-Merton-Hypothese über den Einfluss des Protestantismus auf die moderne Naturwissenschaft, die Theorie wissenschaftlicher Revolutionen von Kuhn, die sich selbsterfüllende Prophezeiung und der Hawthorne-Effekt. Hinzu kommen sieben Theorien aus verschiedenen Disziplinen der
Sozialwissenschaften, u.a.: die "unsichtbare Hand" von Adam Smith, der
isolierte Staat von Thünens, die Tragödie der Allmende und die
Selbstmord-Hypothese von Durkheim. Einleitung und Schlusskapitel skizzieren
das Vorhaben und die damit aufgeworfenen theoretischen und methodischen
Herausforderungen.

Keywords

Durkheim, Emile Methoden, sozialwissenschaftliche Sozialwissenschaften Soziologie Theorien, soziologische Weber, Max soziales System

Editors and affiliations

  • Stein Ugelvik Larsen
    • 1
  • Ekkart Zimmermann
    • 2
  1. 1.Department für vergleichende PolitikwissenschaftUniversität BergenNorwegen
  2. 2.Technischen Universität DresdenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80451-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13995-1
  • Online ISBN 978-3-322-80451-8
  • Buy this book on publisher's site