Parlamente und ihre Funktionen

Institutionelle Mechanismen und institutionelles Lernen im Vergleich

  • Editors
  • Werner J. Patzelt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Vorwort des Herausgebers

    1. Werner J. Patzelt
      Pages 7-10
  3. Theoretisches Rahmenwerk

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Werner J. Patzelt
      Pages 13-49
  4. Fallstudien

  5. Back Matter
    Pages 475-476

About this book

Introduction

Dieser Band setzt die in 'Parlamente und ihre Symbolik' (Westdeutscher Verlag 2001) begonnene 'institutionelle Analyse' von Vertretungskörperschaften fort. Standen dort die symbolischen Parlamentsfunktionen im Mittelpunkt, sind es nun die instrumentellen. Über die traditionelle Funktionsanalyse geht der hier durchgeführte Ansatz hinaus, indem er einesteils die zur Funktionserfüllung genutzten institutionellen Mechanismen vergleichend herausarbeitet und andernteils die Entwicklung sowohl von Parlamentsfunktionen als auch von institutionellen Mechanismen evolutionsanalytisch als Prozess institutionellen Lernens untersucht. Um aussagekräftige Befunde auf eine möglichst große Vielfalt von Vertretungskörperschaften zu gründen, werden ganz verschiedenartige Institutionen verglichen: liberaldemokratische vs. sozialistische Parlamente am Beispiel von französischer Nationalversammlung und Volkskammer der DDR, bundesstaatliche Vertretungskörperschaften aus föderaler vs. ständischer Wurzel am Beispiel von deutschem Bundesrat und kanadischem Senat, sowie als ziemlich neuartige und noch im Werden befindliche Institution das Europäische Parlament.

Keywords

Bundesrat Bundesrat (Bundesrepublik) Demokratie Legislative Parlament Parlamentarismus Parlamentarismusforschung Parlamente Parteien Verfassung Vergleich geschäftsordnung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80427-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13837-4
  • Online ISBN 978-3-322-80427-3
  • About this book