Advertisement

Öffentliche Kommunikation

Handbuch Kommunikations- und Medienwissenschaft

  • Editors
  • Günter Bentele
  • Hans-Bernd Brosius
  • Otfried Jarren

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Vorwort

    1. Günter Bentele, Hans-Bernd Brosius, Otfried Jarren
      Pages 7-10
  3. Forschungsfelder des Prozesses öffentlicher Kommunikation (Prozesssystematik)

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Martin Löffelholz
      Pages 28-53
    3. Günter Bentele
      Pages 54-78
    4. Heinz Bonfadelli
      Pages 79-100
    5. Uwe Hasebrink
      Pages 101-127
    6. Hans-Bernd Brosius
      Pages 128-148
  4. Kommunikationswissenschaftliche Teildisziplinen

    1. Front Matter
      Pages 149-149
    2. Jürgen Wilke
      Pages 151-168
    3. Roland Burkart
      Pages 169-192
    4. Kurt Imhof
      Pages 193-209
    5. Gabriele Siegert
      Pages 228-244
    6. Friedrich Krotz
      Pages 245-261
    7. Gregor Daschmann
      Pages 262-282
    8. Karin Böhme-Dürr
      Pages 283-300
    9. Bernd Schorb
      Pages 301-312
    10. Rudolf Stöber
      Pages 313-329
    11. Klaus Beck
      Pages 330-348
    12. Thomas Steinmaurer
      Pages 349-365
    13. Roger Blum
      Pages 366-381
    14. Hans J. Kleinsteuber
      Pages 382-396
    15. Wolfgang Schulz, Uwe Jürgens
      Pages 397-417
    16. Claudia Linnhoff-Popien, Hans-Bernd Brosius
      Pages 418-429
  5. Kommunikationswissenschaftliche Forschungsgebiete und -gegenstände

    1. Front Matter
      Pages 433-433
    2. Knut Hickethier
      Pages 435-457
    3. Winfried Schulz
      Pages 458-480
    4. Miriam Meckel, Klaus Kamps
      Pages 481-491
    5. Guido Zurstiege, Siegfried J. Schmidt
      Pages 492-503
    6. Patrick Rössler
      Pages 504-522
    7. Insa Sjurts
      Pages 523-538
    8. Georg Ruhrmann
      Pages 539-549
    9. Johanna Dorer, Elisabeth Klaus
      Pages 550-564
    10. Anna M. Theis-Berglmair
      Pages 565-575
    11. Michael Haller
      Pages 576-589
  6. Back Matter
    Pages 590-608

About this book

Introduction

Als Leitband für die Lehrbuchreihe "Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft" konzipiert, gibt das Handbuch in kompakten Kapiteln einen Überblick über die wichtigsten Forschungsfelder, Teildisziplinen, Theorien, Ansätze, Methoden und Befunde der Kommunikations- und Medienwissenschaft. Namhafte Vertreter des Fachs skizzieren den jeweiligen Entwicklungsverlauf und den aktuellen Forschungsstand. Der zentrale Begriff "Öffentliche Kommunikation" bezeichnet dabei Kommunikationsprozesse und -strukturen, die öffentlich stattfinden und häufig - aber nicht zwingend - durch Massenmedien vermittelt sind.
Ergänzt wird der Band durch das in der gleichen Reihe erscheinende "Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft", das als umfassendes Nachschlagewerk Definitionen für die zentralen Begriffe bietet.

Keywords

Internationale Kommunikation Journalistik Kommunikation Kommunikationsforschung Kommunikationstheorie Kommunikationswissenschaften Kommunikatorforschung Medieninhalt Medienwirkung Politische Kommunikation Public Relations öffentliche Kommunikation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80383-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13532-8
  • Online ISBN 978-3-322-80383-2
  • Buy this book on publisher's site