Einführung in die Medienwissenschaft

Konzeptionen, Theorien, Methoden, Anwendungen

  • Editors
  • Gebhard Rusch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Vorwort

    1. Gebhard Rusch
      Pages 7-7
  3. Konzeptionen von Medienwissenschaft

  4. Theoretische Konzepte und Arbeitsfelder

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Gebhard Rusch
      Pages 102-117
    3. Peter Vorderer, Holger Schramm
      Pages 118-134
    4. Susanne Janssen
      Pages 135-154
    5. Miriam Meckel, Armin Scholl
      Pages 155-170
    6. Knut Hickethier
      Pages 171-188
    7. Theo Hug
      Pages 189-207
    8. Bernd Holznagel, Babette Kibele
      Pages 227-241
    9. Yvonne Spielmann
      Pages 242-256
  5. Methoden der Medienwissenschaft

    1. Front Matter
      Pages 257-257
    2. Els Andringa
      Pages 258-274

About this book

Introduction

Medienwissenschaft ist gegenwärtig im Begriff, sich als interdisziplinäres Forschungsfeld und Studienfach in der Wissenschaftslandschaft zwischen Philologien, Kommunikations-, Kultur- und Sozialwissenschaften, Pädagogik, Buch-, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Medienmanagement, Medientechnologie und Informatik zu etablieren. In diesem Prozeß macht die vorliegende Einführung Orientierungsangebote für Lehrende und Lernende in den genannten Fächern an Universität, Hochschule und Schule. Sie verfolgt eine transdisziplinäre Konzeption von Medienwissenschaft als kritischer Kultur- und Sozialwissenschaft mit gesellschaftlichen Gestaltungsaufgaben. Dazu geht sie problem- und themenorientiert vor, schlägt Brücken zu Nachbardisziplinen, zur Wissenschaftsgeschichte und zu zentralen Theorieelementen, Ansätzen, Methoden und Anwendungsfeldern.

Keywords

Kommunikation Medien Medienwissenschaft Methoden Theorie Wissenschaftsgeschichte

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80365-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13323-2
  • Online ISBN 978-3-322-80365-8
  • About this book