Advertisement

Multivariate Datenanalyse

Am Beispiel des statistischen Programmpakets SPSS

  • Gerhard Kockläuner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Einleitung

    1. Gerhard Kockläuner
      Pages 1-22
  3. Explorative Verfahren: Interdependenzverfahren

    1. Gerhard Kockläuner
      Pages 23-37
    2. Gerhard Kockläuner
      Pages 38-49
    3. Gerhard Kockläuner
      Pages 50-58
    4. Gerhard Kockläuner
      Pages 59-68
  4. Explorative Verfahren: Dependenzverfahren

    1. Gerhard Kockläuner
      Pages 69-80
    2. Gerhard Kockläuner
      Pages 81-92
    3. Gerhard Kockläuner
      Pages 93-102
  5. Konfirmatorische Verfahren: Einstichprobenverfahren

    1. Gerhard Kockläuner
      Pages 103-117
    2. Gerhard Kockläuner
      Pages 118-126
    3. Gerhard Kockläuner
      Pages 127-140
  6. Konfirmatorische Verfahren: Mehrstichprobenverfahren

    1. Gerhard Kockläuner
      Pages 141-155
  7. Back Matter
    Pages 156-159

About this book

Introduction


Multivariate Datenanalysen untersuchen Datensätze mit Beobachtungen von in der Regel drei oder mehr Variablen. Die jeweiligen Analyseverfahren sind Interdependenz- oder Dependenzverfahren. Dependenzverfahren erfordern mindestens zwei abhängige Variablen. Die "Multivariate Datenanalyse" stellt diese Verfahren am Beispiel eines einheitlichen Datensatzes vor. Alle Anwendungen nutzen Prozeduren des statistischen Programmpakets SPSS.
Im einzelnen unterscheidet die "Multivariate Datenanlyse" zwischen explorativen und konfirmatorischen Verfahren.
Alle Verfahren werden in einer einheitlichen Darstellungsform präsentiert. So wird vom Ziel über Daten, Vorbereitung und
Modell zum eigentlichen statischen Verfahren vorangeschritten. Anschließend wird jeweils mit Hilfe des statistischen Programmpakets SPSS ein Beispiel vorgestellt, dessen Interpretation das jeweilige Kapitel abschließt.



Keywords

Clusteranalyse Datenanalyse Diskriminanzanalyse Faktorenanalyse Hauptkomponentenanalyse Korrelation Korrelationsanalyse Multidimensionale Skalierung Regressionsanalyse SPSS Varianz Varianzanalyse multivariate Datenanalyse

Authors and affiliations

  • Gerhard Kockläuner
    • 1
  1. 1.Fachhochschule Kiel, Fachbereich Wirtschaft, Institut für Statistik und Operations ResearchUniversity of Applied SciencesKielDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80222-4
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-03165-7
  • Online ISBN 978-3-322-80222-4
  • Buy this book on publisher's site