Advertisement

Baustoffchemie

Eine Einführung für Bauingenieure und Architekten

  • Authors
  • Otto Henning
  • Dietbert Knöfel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Otto Henning, Dietbert Knöfel
    Pages 11-40
  3. Otto Henning, Dietbert Knöfel
    Pages 41-55
  4. Otto Henning, Dietbert Knöfel
    Pages 57-88
  5. Otto Henning, Dietbert Knöfel
    Pages 89-147
  6. Otto Henning, Dietbert Knöfel
    Pages 149-168
  7. Otto Henning, Dietbert Knöfel
    Pages 169-184
  8. Otto Henning, Dietbert Knöfel
    Pages 185-192
  9. Back Matter
    Pages 193-194

About this book

Introduction

Die neue Auflage der "Baustoffchemie" ist nicht nur aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht (Bildmaterial, Normen, Richtlinien), sondern auch inhaltlich wesentlich verbessert und erweitert worden.
Solide Kenntnisse in der Chemie und in der Mineralogie sind eine wesentliche Voraussetzung für die Ermittlung der Ursachen von Bauschäden (Schadensdiagnose) und für ihre sachgemäße Behebung (Instandsetzung).
Die in Bauwerken verarbeiteten Materialien unterliegen den Umwelteinflüssen in vielfältiger Form. Dabei wirken häufig aggressive Stoffe auf das Material ein - es kommt zu chemischen Umsetzungen mit meist negativen Auswirkungen bis hin zur Zerstörug. Deshalb wurden in der neuen Auflage Fragen, die sich mit der Diagnose und Behandlung von Bauschäden befassen, besonders eingehend und auf der Grundlage der neuesten Erkenntnisstandes diskutiert.
Neuere Baustoffanwendungen, wie etwa die Herstellung von Bodenmörtel als Verfüllmaterial im Tiefbau wurden aufgenommmen, wobei auch hier die chemisch-mineralogischen Grundlagen im Vordergrund standen.

Keywords

Bauchemie Baustoff Baustoffkunde Bautechnik Chemie Diagnose Ingenieur Umwelt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80183-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-80184-5
  • Online ISBN 978-3-322-80183-8
  • Buy this book on publisher's site