Wie beurteilt man eine Bilanz?

  • Authors
  • Kurt Hesse
  • Rolf Fraling
  • Wolfgang Fraling

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Kurt Hesse, Rolf Fraling, Wolfgang Fraling
    Pages 11-79
  3. Kurt Hesse, Rolf Fraling, Wolfgang Fraling
    Pages 79-148
  4. Kurt Hesse, Rolf Fraling, Wolfgang Fraling
    Pages 149-155
  5. Kurt Hesse, Rolf Fraling, Wolfgang Fraling
    Pages 156-208
  6. Kurt Hesse, Rolf Fraling, Wolfgang Fraling
    Pages 209-248
  7. Back Matter
    Pages 249-260

About this book

Introduction

Die Bilanz ist das lebendige Spiegelbild eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt. Welche Aussagen lassen sich daraus ableiten? Welche Faktoren beeinflussen Veränderungen in der Vermögenssituation von Unternehmen?
Dieses Standardwerk - jetzt bereits in der 20., aktualisierten Auflage - gibt einen umfassenden Einstieg in die schwierige Materie des Bilanzrechts und der Bilanzanalyse. Es wendet sich an alle, die wissen wollen, was Bilanzen aussagen.
Die Autoren erläutern Begriffe und veranschaulichen die Aussagekraft von Bilanzen an praktischen Beispielen. Sie behandeln ausführlich die Bestandteile des Jahresabschlusses, die Analyse und Finanzierung. Aktuelle Fragen zur Gewinn- und Verlustrechnung sowie zur Handels- und Steuerbilanz werden umfassend beantwortet.
Die 1. Auflage dieses Buches erschien vor etwa sechzig Jahren, verfasst von Kurt Hesse. Rolf Fraling, mit langjährigen Erfahrungen in der Vermögensverwaltung eines großen Konzerns, und Wolfgang Fraling, Partner bei PwC Deutsche Revision, führen diesen unentbehrlichen Praxisleitfaden nunmehr bereits in der dritten Generation fort.

Keywords

Bilanz Bilanzanalyse Bilanzrecht Handels- und Steuerbilanz Jahresabschluss Jahresabschluß Steuerbilanz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80007-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-96066-3
  • Online ISBN 978-3-322-80007-7
  • About this book