Advertisement

Pflege von alten Menschen

  • Esther Matolycz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Einleitung

    1. Esther Matolycz
      Pages 1-3
  3. Alter und Gesellschaft

  4. Alter und Altsein als Lebensbedingung

  5. Pflege alter Menschen in Zusammenhang mit ausgewählten Erkrankungen

  6. Besonderheiten der Pflege alter Menschen in verschiedenen Settings

    1. Esther Matolycz
      Pages 77-85
    2. Esther Matolycz
      Pages 86-92
    3. Esther Matolycz
      Pages 92-102
    4. Esther Matolycz
      Pages 102-102
  7. Pflegerische Interventionen in Zusammenhang mit ausgewählten Bedürfnissen und Ressourcen im Alter

    1. Esther Matolycz
      Pages 103-116
    2. Esther Matolycz
      Pages 116-123
    3. Esther Matolycz
      Pages 123-130
    4. Esther Matolycz
      Pages 131-148
    5. Esther Matolycz
      Pages 175-185
    6. Esther Matolycz
      Pages 185-192
    7. Esther Matolycz
      Pages 199-200
  8. Die Rolle der Angehörigen in der Pflege alter Menschen

    1. Esther Matolycz
      Pages 201-205
    2. Esther Matolycz
      Pages 205-213
    3. Esther Matolycz
      Pages 213-214
  9. Phänomene und Verhaltensmuster in der Pflege alter Menschen und wie damit umzugehen ist

    1. Esther Matolycz
      Pages 215-220
    2. Esther Matolycz
      Pages 221-229
    3. Esther Matolycz
      Pages 229-234
    4. Esther Matolycz
      Pages 234-238
    5. Esther Matolycz
      Pages 238-243
    6. Esther Matolycz
      Pages 243-244
  10. Pflege- und Behandlungsstrategien bzw. Interventionen

    1. Esther Matolycz
      Pages 245-249
    2. Esther Matolycz
      Pages 256-264
    3. Esther Matolycz
      Pages 264-270
    4. Esther Matolycz
      Pages 270-271
  11. Gewalt in der Pflege alter Menschen bzw. Interventionen

  12. Back Matter
    Pages 281-286

About this book

Introduction

Das vorliegende Lehrbuch orientiert sich am österreichischen Curriculum für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege. In 33 Kapiteln, die nach 9 größeren Themenkomplexen geordnet sind, behandelt es die wesentlichen Themenschwerpunkte des Unterrichtsfachs „Pflege von alten Menschen“.

Die Aufbereitung ist an den Bedürfnissen Lernender und Lehrender orientiert, wobei besonderer Wert einerseits auf eine strukturierte, fundierte und breit gefächerte Darstellung und Vermittlung der Lehrinhalte gelegt ist, andererseits auf deren praktische Umsetzbarkeit. Zielgruppen sind Auszubildende, Studierende und Lehrende in der Gesundheits- und Krankenpflege oder anderer Gesundheitsberufe.

Keywords

Alte Menschen Altenpflege Langzeitpflege Lehrbuch Pflege Pflegebedürftigkeit

Authors and affiliations

  • Esther Matolycz
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Bibliographic information