Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Linus Yves Grellet
    Pages 1-14
  3. Linus Yves Grellet
    Pages 93-128
  4. Linus Yves Grellet
    Pages 129-174
  5. Linus Yves Grellet
    Pages 175-225
  6. Linus Yves Grellet
    Pages 277-305
  7. Linus Yves Grellet
    Pages 307-311
  8. Back Matter
    Pages 313-330

About this book

Introduction

Die Fragestellung der vorliegenden Arbeit versucht der Thematik nachzugehen, inwiefern rechtliche Hindernisse einer Einbindung von Elektrizität aus Windkraftgestehung in die nationalen bzw. in die deutschen Stromnetze entgegenstehen. Dabei werden erstmalig Fragen des Elektrizitätswegeplanungsrechts aufgeworfen sowie auf die wirtschaftlichen und technischen Hintergrundinformationen des zwischenstaatlichen Elektrizitätsverbunds eingegangen. Die gegenständliche Arbeit ist insofern bemerkenswert, als sie versucht elektrizitätswirtschaftsrechtliche Aspekte der erneuerbaren Energien mit Fragen der Daseinsvorsorge in Relation zu setzen. Der Autor versucht sowohl einen Brückenschlag zum Wettbewerbsrecht im Elektrizitätsmarkt zu bauen, als auch die zukunftsorientierte Komponente einer sicheren Stromgewinnung unter Einbindung von regenerativ gewonnener Energie zu betonen bzw. auf die strukturelle Wichtigkeit des Netzinfrastrukturerhalts hinzuweisen.

Keywords

Elektrizitätsmarkt Elektrizitätswegeplanungsrecht Elektrizitätswirtschaft Elektrizitätswirtschaftrecht Energieversorgung Fördersysteme Starkstromwegegesetz Stromgewinnung Windenergie Windenergieanlagen Windstromgestehung Ökostrom

Authors and affiliations

  • Linus Yves Grellet
    • 1
  1. 1.Walter Bösch KGLustenauÖsterreich

Bibliographic information