Advertisement

Klinische Ernährungsmedizin

  • Maximilian Ledochowski

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Allgemeine Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. H. Grunicke
      Pages 3-21
    3. G. Gstraunthaler
      Pages 23-32
    4. K.-D. Nüsken, H. Jarz
      Pages 33-45
    5. H. Jarz, M. Ledochowski
      Pages 47-62
    6. O. A. Wrulich, F. Überall
      Pages 63-75
    7. H. Schneider
      Pages 77-82
  3. Ernährungsmedizin in der Klinik

    1. Front Matter
      Pages 101-101
    2. H. Alber, C. Hölzl, G. Pölzl
      Pages 103-124
    3. J. Ring, C. Schnopp, C. Kugler
      Pages 125-132
    4. W. Zechmann
      Pages 133-140
    5. M. Rungger, T. Wöllner, D. Nekahm-Heis, S. Vanek, C. Pototschnig, H. Freyschlag et al.
      Pages 141-272
    6. H. Zoller, M. Schranz, C. Pechlaner, G. Hetzenauer, C. Pall, O. Galvan et al.
      Pages 273-321
    7. G. Neurauter, M. Jenny, K. Schröcksnadel, M. Ledochowski, D. Fuchs, Erich Roth et al.
      Pages 323-417
    8. N. Reider, E. Horak, B. Morass, R. Jarisch, M. Kerber, C. Oberkanins et al.
      Pages 419-471
    9. C. H. Saely, H. Drexel, S. E. Hofer, C. Bali, M. Lechleitner, O. Stanger et al.
      Pages 473-612
    10. I. Landthaler, J. Lobenwein, G. Mayer, J. Joost
      Pages 613-649
    11. S. Hering, S. Boesch, B. Högl, M. Reindl
      Pages 651-677
    12. G. Schüßler, J. F. Kinzl, T. Knecht, S. Baumgartner
      Pages 679-712
    13. U. Müller, J. Bargon
      Pages 713-721
    14. C. Dejaco, C. Duftner, B. Stocker, M. Schirmer, S. Holzmann, H. Dobnig et al.
      Pages 723-756
    15. A. Bergant
      Pages 757-762
    16. D. Karall, B. Meisinger, G. Grissenauer, S. Scholl-Bürgi, P. Heinz-Erian, Florian Lagler et al.
      Pages 763-912
    17. M. Burtscher
      Pages 913-923
    18. W. Zwerschke, M. C. Mitterberger, G. Zürcher, E. Fassl-Garbani
      Pages 937-960
  4. Back Matter
    Pages 961-1028

About this book

Introduction

In der medizinischen Versorgung bekommt die Ernährung einen immer größeren Stellenwert. Zum einen sind heute Nahrungsmittelunverträglichkeiten häufiger anzutreffen, andererseits wird eine Ernährungstherapie bei mehr Krankheitsbildern als adjuvante Therapie eingesetzt. Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick zu klinischen Aspekten der Ernährungsmedizin und deckt zudem bisher wenig beschriebene Themenbereiche (z. B. Metabolische Programmierung, Ernährung und Schlaf, Schizophrenie …) ab. Ein weiterer Schwerpunkt wurde bei Stoffwechselerkrankungen und deren Bedeutung in der Pädiatrie gesetzt. Neben den (patho)physiologischen Erklärungen zu den einzelnen Themen wurde durch Zusammenarbeit von Ärzten und Diätologen auf die praktische Durchführung einer Ernährungstherapie Wert gelegt.

Das Buch richtet sich an Ärzte in Ausbildung zum Ernährungsmediziner, Diätologen, Ökotrophologen und Ernährungswissenschafter und dient als Nachschlagewerk für alle in der Ernährungstherapie tätigen Berufsgruppen.

Keywords

Biochemie Diät Endokrinologie Ernährung Ernährungsmedizin Ernährungswissenschaft Gastroenterologie Genexpression Hunger Nahrungsmittelallergie Stoffwechsel Stoffwechselerkrankung Sättigung Säure Unverträglichkeit

Editors and affiliations

  • Maximilian Ledochowski
    • 1
  1. 1.Abteilung für ErnährungsmedizinTILAK — Universitätskliniken InnsbruckInnsbruckAustria

Bibliographic information