Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Julian Vincent
    Pages 14-17
  3. Georg Schöllhammer
    Pages 18-25
  4. Matthias Boeckl
    Pages 27-37
  5. Pages 38-63
  6. Pages 64-77
  7. Pages 78-79
  8. Hellmut Oelert
    Pages 94-109
  9. Pages 110-118
  10. Rubina Möhring, Vadim Kosmatschof
    Pages 119-123
  11. Back Matter
    Pages 124-134

About this book

Introduction

Der aus Moskau stammende Bildhauer Vadim Kosmatschof lebt und arbeitet seit 1980 in Deutschland und Österreich. Das Buch präsentiert eine Auswahl aktueller Projekte für den öffentlichen Raum in Bildern und Texten. In Fortsetzung der konstruktivistischen Tradition entwickelt Vadim Kosmatschof unter Einbeziehung neuester Entdeckungen aus Biologie, Biomimetik und physikalischer Chemie das Konzept der Biomechanischen Skulptur.

"Trans_Mission" steht dabei sowohl für die Vermittlung natürlicher Energieströme, als auch für die Integration in städtebauliche Kontexte. Kosmatschof zeigt in seinem großmaßstäblichen Projektzyklus, zu welch innovativen Formen und Typen die Anwendung natürlicher Prozesse und Phänomene auch in der Kunst führen kann. Angetrieben von Energie, die in einem Photosynthese-ähnlichen Prinzip generiert wird, reagieren diese subtilen Konstruktionen mit Gestaltveränderung, Bewegung und Lichteffekten auf ihre aktuellen Umgebungsbedingungen.

Fachbeiträge renommierter internationaler Experten beleuchten die kunsttheoretischen und naturwissenschaftlichen Aspekte dieser innovativen Arbeit.

Keywords

Architecture Architektur Ecology Photovoltaic Photovoltaik Sculpture Skulptur Vadim Kosmatschof Veech Media Architecture Ökologie

Editors and affiliations

  • Museum Ritter
    • 1
  1. 1.Marli Hoppe-Ritter-Stiftung zur Förderung der KunstWaldenbuchGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-211-70975-7
  • Copyright Information Springer-Verlag/Wien 2007
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • Print ISBN 978-3-211-70972-6
  • Online ISBN 978-3-211-70975-7
  • Buy this book on publisher's site