Advertisement

Nano

Chancen und Risiken aktueller Technologien

  • André Gazsó
  • Sabine Greßler
  • Fritz Schiemer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. W. W. Szymanski, G. Allmaier
    Pages 21-38
  3. J. M. Wörle-Knirsch, H. F. Krug
    Pages 101-114
  4. A. G. Haslberger, J. Schuster, A. Gesche
    Pages 131-147
  5. W. Baumgartner, B. Jäckli
    Pages 149-164
  6. H. Moshammer, P. Wallner
    Pages 165-180
  7. Back Matter
    Pages 231-246

About this book

Introduction

Nanotechnologie gilt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts mit enormem wirtschaftlichem Potenzial. Scheinbar unbegrenzt sind die Anwendungsmöglichkeiten. Schon jetzt ist eine ganze Reihe von Produkten mit neuen positiven Eigenschaften im Handel, wie etwa Reinigungsmittel, Kosmetika, Sportgeräte oder Nahrungsergänzungsmittel. Neue Technologie können auch Gefahren in sich bergen. Viel zu wenig ist bislang über mögliche unerwünschte Wirkungen von Nanopartikel auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt bekannt.

Im diesem Buch geben eine Reihe namhafter Autoren und Autorinnen verschiedener Disziplinen einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung und zeigen die Chancen und Risiken der Nanotechnologien auf. Physikalisch-chemische Grundlagen werden ebenso behandelt wie Fragen der Ethik, der Risikokommunikation, des Umweltschutzes, der Gesundheit, des Regulations- und Forschungsbedarfs sowie wirtschaftliche und gesellschaftliche Aspekte.

Keywords

Chemikalien Epidemiologie Feinstaub Forschung Gesundheit Handel Nachhaltigkeit Nanomaterial Nanopartikel Nanotechnologie Produktion Toxikologie Umwelt Umweltschutz Wachstum

Editors and affiliations

  • André Gazsó
    • 1
  • Sabine Greßler
    • 2
  • Fritz Schiemer
    • 3
  1. 1.Institut für RisikoforschungUniversität WienWienÖsterreich
  2. 2.Forum Österreichischer Wissenschaftler für UmweltschutzWienÖsterreich
  3. 3.Dept. für Limnologie und HydrobotanikUniversität WienWienÖsterreich

Bibliographic information