Depression und Manie

Erkennen und erfolgreich behandeln

  • Christian Simhandl
  • Klaudia Mitterwachauer

Table of contents

About this book

Introduction

Jeder Mensch kennt Stimmungsschwankungen wie Phasen der Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, der Euphorie und fehlender Lebensfreude. Die Übergänge von der normalen Entwicklung zur behandlungsbedürftigen Störung sind fließend. Ein Handlungsbedarf entsteht, wenn die Stimmungsveränderungen länger anhalten und die Betroffenen oder Angehörigen sich in ihrem Erleben oder Funktionierem im Alltag beeinträchtigt fühlen. Die behutsame und stetige Auseinandersetzung mit der Erkrankung ist ein Prozess, der seine Zeit und vielleicht auch mehrere Krankheitsepisoden braucht. Dieses Buch für Betroffene soll keinesfalls das ärztliche Gespräch ersetzen, sondern zu einem besseren Basiswissen über Stimmungsschwankungen, über mögliche therapeutische Ansätze und Veränderung von Lebensgewohnheiten beitragen. Obwohl wir bis heute nicht wissen, was dieses Leiden letztendlich verursacht, sind Betroffene und deren Angehörige diesen Stimmungsschwankungen nicht länger ausgeliefert und können den weiteren Verlauf sehr gut mitgestalten.

Keywords

Antidepressiva Diagnose Diagnostik Differentialdiagnose Erleben Komorbidität Psychiatrie Psychotherapie Rückfall Rückfallverhütung Schlafentzug Selbsthilfe Stimmunsgschwankungen bipolar manisch-depressiv

Authors and affiliations

  • Christian Simhandl
    • 1
  • Klaudia Mitterwachauer
    • 1
  1. 1.Krankenhaus NeunkirchenÖterreich

Bibliographic information