Numerische Verfahren der nichtlinearen Optimierung

  • Peter Spellucci

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-ix
  2. Peter Spellucci
    Pages 1-13
  3. Peter Spellucci
    Pages 15-85
  4. Peter Spellucci
    Pages 87-531
  5. Back Matter
    Pages 532-558

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende Darstellung derjenigen Verfahren zur Lösung nichtlinearer Optimierungsprobleme, die nach dem gegen- wärtigen Wissensstand als zuverlässig und effizient gelten. Es führt den Leser von den theoretischen Grundlagen bis auf den Stand der gegen- wärtigen Forschung. Dabei werden nur mathematische Vorkenntnisse vorausgesetzt, wie sie das Grundstudium sowohl für Mathematiker als auch für mathematisch orientierte Anwender üblicherweise bereitstellt. Neben einer sorgfältigen Erarbeitung der Konvergenzeigenschaften der Verfahren werden auch wichtige Details der Implementierung diskutiert. Das Buch enthält zahlreiche durchgerechnete Beispiele und Illustrationen, die dem Leser eine bessere Vorstellung über die Vorgehensweise und Leistungsfähigkeit der Verfahren vermitteln können. Zahlreiche Übungs- aufgaben verschiedenen Schwierigkeitsgrades ermöglichen dem Leser die Kontrolle seines Verständnisses. Das vorgelegte Werk geht sowohl in der Breite des behandelten Stoffes als auch in der Tiefe der mathematischen Analyse über die bestehenden Lehrbücher hinaus. Für die meisten Verfahren werden detailliert ausgearbeitete Konvergenzbeweise angegeben. Eine Fülle von Resultaten aus den letzten 10 Jahren erscheint hier zum ersten Mal in Buchform. Neben in Handrechnung nachvollziehbare einfache Beispiele treten ausgearbeitete Anwendungsbeispiele aus der Praxis.

Keywords

Beweis Grad Illustration Implementierung Konvergenz Leistung Mathematik Optimierung Optimierungsproblem Spiele Studium Tiefe numerische Verfahren

Authors and affiliations

  • Peter Spellucci
    • 1
  1. 1.Fachbereich Mathematik, AG Numerische MathematikT.H. DarmstadtDarmstadtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-0348-7214-0
  • Copyright Information Birkhäuser Basel 1993
  • Publisher Name Birkhäuser Basel
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-0348-7215-7
  • Online ISBN 978-3-0348-7214-0
  • About this book