Advertisement

Ökologie und Interdisziplinarität — eine Beziehung mit Zukunft?

Wissenschaftsforschung zur Verbesserung der fachübergreifenden Zusammenarbeit

  • Philipp W. Balsiger
  • Rico Defila
  • Antonietta Di Giulio

Part of the Themenhefte Schwerpunktprogramm Umwelt book series (SPPU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einführung

  3. Ökologie und Interdisziplinarität

  4. Forschung und Interdisziplinarität

  5. Lehre und Interdisziplinarität

  6. Gesellschaft und Wissenschaft

    1. Front Matter
      Pages 177-177
  7. Back Matter
    Pages 201-205

About this book

Introduction

Die komplexe Beziehung Mensch-Natur kann nur sinnvoll bearbeitet werden, wenn es der Wissenschaft gelingt, die Grenzen der Fächer und ihre eigenen Grenzen zu über-schreiten: Der Inter- bzw. Transdisziplinarität kommt in der Umweltforschung herausragende Bedeutung zu, und die akademische Lehre ist gefordert, die Voraussetzungen dafür zu vermitteln. Eine breit verstandene, interdisziplinäre Wissenschaftsforschung, zu der vor allem Wissenschaftsphilosophie, -soziologie und -geschichte Beiträge liefern, soll diese Aufgabe erfüllen. Das Buch gibt Einblick in verschiedene Zugänge einer solchen integrativen ''Wissenschafts-Wissenschaft'' und zeigt, welchen Stellenwert und Nutzen Wissenschaftsforschung für die Umweltforschung und -lehre haben kann. Es bietet Gelegenheit, sonst nur getrennt vorliegende empirische und analytische Ansätze exemplarisch kennenzulernen. Das Werk richtet sich an Wissenschaftler/innen und Verantwortliche der Bereiche Umwelt, Bildung und Forschung in Politik und Verwaltung, die sich damit beschäftigen, wie die Wissenschaft Umweltprobleme und andere gesellschaftliche Probleme angemessen angehen kann.

Keywords

Gesellschaft Naturwissenschaft Philosophie Soziologie Umwelt Umweltforschung Ökologie

Editors and affiliations

  • Philipp W. Balsiger
    • 1
  • Rico Defila
    • 2
  • Antonietta Di Giulio
    • 2
  1. 1.Interdisziplinäres Institut für WissenschaftstheorieUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland
  2. 2.Interfakultäre Koordinationsstelle für Allgemeine Ökologie (IKAÖ)Universität BernBernSchweiz

Bibliographic information