Berichte zu Pflanzenschutzmitteln 2009

Wirkstoffe in Pflanzenschutzmitteln; Zulassungshistorie und Regelungen der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung

  • Peter Brandt

Part of the BVL-Reporte book series (BVL, volume 5,1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-3
  2. Peter Brandt
    Pages 5-5
  3. Peter Brandt
    Pages 6-47

About this book

Introduction

Mit dieser Übersicht stellt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) Daten über die Regulierung von Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffen in Deutschland zur Verfügung. Aus Tab. 1 geht hervor, wann ein Wirkstoff erstmals in einem zugelassenen Pflanzenschutzmittel erschien und wie lange die letzte Zulassung dauerte oder noch dauert. Tab. 2 enthält die Vorschriften der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung. Bis 1998 war die Pflanzenschutzmittelzulassung in Deutschland eine Verkehrszulassung. Deshalb war mit der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung ein weiteres rechtliches Instrument notwendig, um die Anwendung von Mitteln mit bestimmten Wirkstoffen verbieten oder einzuschränken zu können. Die Novellierung des Pflanzenschutzgesetzes von 1998 führte die Indikationszulassung ein, die besagt, dass grundsätzlich nur zugelassene Pflanzenschutzmittel angewendet werden dürfen, und diese auch nur in den zugelassenen bzw. genehmigten Anwendungsgebieten. Seitdem wird die Pflanzenschutz-Anwendungsverord-nung nicht mehr in dem Maße wie früher benötigt, um die Anwendung zu regeln.

Keywords

Anwendungsverordnung Pflanzenschutzmittel BVL Nomenklatur Ordnung Pflanzenschutz Pflanzenschutzmittel Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffe Verbraucherschutz Zulassung Zulassung Pflanzenschutzmittel

Editors and affiliations

  • Peter Brandt
    • 1
  1. 1.und Lebensmittelsicherheit (BVL)Bundesamt für VerbraucherschutzBerlinGermany

Bibliographic information