Advertisement

Einführung in die mathematische Behandlung der Naturwissenschaften I

Analysis

  • Christoph Luchsinger
  • Hans Heiner Storrer
Textbook
  • 3.6k Downloads

Part of the Grundstudium Mathematik book series (GM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Christoph Luchsinger, Hans Heiner Storrer
    Pages 1-41
  3. Christoph Luchsinger, Hans Heiner Storrer
    Pages 42-132
  4. Christoph Luchsinger, Hans Heiner Storrer
    Pages 133-206
  5. Christoph Luchsinger, Hans Heiner Storrer
    Pages 207-248
  6. Christoph Luchsinger, Hans Heiner Storrer
    Pages 249-333
  7. Christoph Luchsinger, Hans Heiner Storrer
    Pages 334-400
  8. Back Matter
    Pages 401-488

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch ist ein idealer Begleitband für eine vierstündige Vorlesung mit Übungen für angehende Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler, kann aber auch für eine Einführungsvorlesung in die höhere Mathematik in anderen Disziplinen eingesetzt werden. Aufbauend auf Vorkenntnissen aus dem Gymnasium werden zunächst die wichtigsten Begriffe nochmals repetiert. Im Hauptteil werden Vektoren, Differential- und Integralrechnung sowie Differentialgleichungen eingeführt und ausführlich behandelt. Abschließend wird auf Funktionen mehrerer Variablen eingegangen.

Zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen zu jedem Kapitel helfen, den Stoff zu festigen. Neben den Erklärungen für alle Leserinnen und Leser werden in speziell markierten Teilen weiterführende Fragen vertieft behandelt, welche nicht zwingend für das Verständnis notwendig sind, aber interessante Einblicke geben.

Das Buch und Übungskonzept ist eine weitgehend überarbeitete Neuausgabe des Texts einer über ein Jahrzehnt erfolgreich gelehrten Vorlesung.

Keywords

Ableitung Differenzialgleichung Fundamentalsatz der Analysis Integralrechnung Koordinaten Vektoren Vektorfunktionen numerische Methoden

Authors and affiliations

  • Christoph Luchsinger
    • 1
  • Hans Heiner Storrer
    • 2
  1. 1.Institut für MathematikUniversität ZürichZürichSwitzerland
  2. 2.ZürichSwitzerland

Bibliographic information