Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Allgemeiner

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. L. v. Laer
      Pages 3-13
    3. L. v. Laer
      Pages 15-21
    4. Frakturklassifikationen im Kindesalter

      1. D. Schneidmüller, L. v. Laer
        Pages 23-29
      2. Th. Slongo, L. Audigé
        Pages 30-33
    5. R. Kraus
      Pages 35-38
    6. Th. J. Vogl, A. Wetter, D. Schneidmüller
      Pages 39-49
    7. Behandlungsprinzipien

      1. A. M. Worel
        Pages 51-62
      2. Th. Slongo
        Pages 63-78
    8. J. Frank
      Pages 79-81
    9. J. Frank
      Pages 83-86
    10. J. Frank
      Pages 87-95
    11. Medikamentöse Therapie

      1. Th. Slongo
        Pages 97-109
      2. D. Schneidmüller
        Pages 110-112
      3. D. Schneidmüller
        Pages 112-113
  3. Spezieller

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. Schulter

      1. W. Schlickewei, M. Seif el Nasr
        Pages 117-131
      2. W. E. Linhart, F. J. Schneider
        Pages 132-138
    3. W. E. Linhart, F. J. Schneider
      Pages 139-149
    4. Ellenbogen

      1. L. M. Wessel, D. Schneidmüller
        Pages 151-153
      2. L. M. Wessel
        Pages 154-167
    5. P. P. Schmittenbecher
      Pages 181-199
    6. C. Ploss, I. Marzi
      Pages 201-223
    7. J. Frank, I. Marzi
      Pages 225-247
    8. A. Thannheimer, V. Bühren
      Pages 249-268
    9. H. -G. Dietz, D. Schneidmüller
      Pages 269-286
    10. M. Maier, D. Schneidmüller, I. Marzi
      Pages 287-300
    11. D. Schneidmüller, I. Marzi
      Pages 301-336
    12. D. Schneidmüller, I. Marzi
      Pages 337-351
    13. D. Schneidmüller, I. Marzi
      Pages 353-377
    14. D. Schneidmüller, I. Marzi
      Pages 379-396
    15. S. Rose, I. Marzi
      Pages 397-430
    16. C. Seebach, A. A. Kurth
      Pages 431-447
  4. Back Matter
    Pages 449-475

About this book

Introduction

Verletzungen im Kindesalter sind für alle Beteiligten eine besondere Herausforderung. Um eine altersentsprechende, optimale und erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten,
ist ein Spezialwissen erforderlich, das in diesem Buch in einem einheitlichen Konzept praxisnah dargestellt wird.

Die gesamte Kindertraumatologie – bearbeitet von international renommierten Autoren,
die sich für eine "kindgerechte" Medizin einsetzen und sich u.a. engagieren in der

  • Sektion Kindertraumatologie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Vereinigung LiLa – Licht und Lachen für kranke Kinder
  • Pediatric Expert Group der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese

Keywords

Chirurgie Kindesalter Osteosynthese Traumatologie Unfallchirurgie Verletzungen im Kindesalter Wachstumsfugen Wirbelsäule

Editors and affiliations

  • Ingo Marzi
    • 1
  1. 1.Klinik für Unfall-, Hand- und WiederherstellungschirurgieKlinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität FrankfurtFrankfurt am Main

Bibliographic information