Psychiatrie der Brandstiftung

Eine psychopathologische Studie anhand von Gutachten

  • Winfried Barnett

Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie book series (PSYCHIATRIE, volume 110)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Pages 1-10
  3. Pages 75-83
  4. Pages 85-107
  5. Pages 109-158
  6. Pages 159-165
  7. Back Matter
    Pages 167-270

About this book

Introduction

Die pathologische Brandstiftung ist seit über 200 Jahren Gegenstand intensiver forensisch-psychiatrischer Auseinandersetzungen. Die vorliegende Arbeit zeichnet die Diskussion von ihren Anfängen bis zur Gegenwart nach und gibt einen Überblick über sämtliche theoretische Konzeptionen und empirische Befunde. Anhand einer theoriegeleiteten Auswertung forensisch-psychiatrischer Gutachten wird eine neue Konzeption entwickelt, die eine Revision der aktuellen Klassifikation der pathologischen Brandstiftung als Pyromanie in ICD-10 und DSM-IV-TR nahe legt.

Keywords

Brandstiftung ICD-10 Psychiatrie Studie Täter

Editors and affiliations

  • Winfried Barnett
    • 1
  1. 1.Psychiatrische UniversitätsklinikHeidelberg

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-7985-1594-8
  • Copyright Information Steinkopff Verlag Darmstadt 2005
  • Publisher Name Steinkopff
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-7985-1519-2
  • Online ISBN 978-3-7985-1594-9
  • Series Print ISSN 0077-0671
  • About this book