Autonome Produktionszellen

Komplexe Produktionsprozesse flexibel automatisieren

  • Tilo Pfeifer
  • Robert Schmitt

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

About this book

Introduction

Für viele Bereiche der Produktions- und Fertigungstechnik sind zunehmend komplexere und mit hoher Präzision ablaufende Produktionsprozesse erforderlich, die aus technologischen und wirtschaftlichen Gründen zwangsläufig über einen hohen Automatisierungsgrad und eine hohe Flexibilität verfügen müssen. Mit dieser Entwicklung einher geht die Forderung nach autonomen Produktionsanlagen, die in der Lage sind, komplexe Produktionsprozesse mit einem maximalen Grad an Selbständigkeit über einen längeren Zeitraum zuverlässig und störungsfrei durchzuführen.

Zur Erfüllung dieser Forderung sind jedoch entscheidende Erweiterungen bezüglich der Funktionalität und Leistungsfähigkeit heutiger Produktionsanlagen erforderlich, bis aus einer Werkzeugmaschine eine autonome Produktionszelle wird.

Dieser Handlungsbedarf wurde von mehreren Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen aufgegriffen und führte dort zur Einrichtung des Sonderforschungsbereiches 368, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wurde.

Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeiten, welche sich entsprechend den Funktionen einer autonomen Produktionszelle über die Themengebiete Planung, Steuerung, Benutzungsschnittstelle, Handhabung, Prozessüberwachung und Störungsmanagement erstrecken, werden exemplarisch anhand der Fräs- und Laserbearbeitung in diesem Buch zusammengefasst. Somit leistet dieses Buch einen wertvollen Beitrag zur Optimierung einer effizienten und modernen Fertigung.

Keywords

Arbeitsplanung Benutzerschnittstelle Fertigungsplanung Fertigungssysteme Flexible Spanntechnik Handel Komplexität Leistung Management Planung Produktion Prozessüberwachung Präzision Steuerungstechnik Störungsmanagement

Editors and affiliations

  • Tilo Pfeifer
    • 1
  • Robert Schmitt
    • 1
  1. 1.Werkzeugmaschinenlabor der RWTH AachenLehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und QualitätsmanagementAachen

Bibliographic information