Computeralgebra

Eine algorithmisch orientierte Einführung

  • Wolfram Koepf

Table of contents

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch gibt eine Einführung in das moderne Gebiet der Computeralgebra. Während die ersten 9 Kapitel den Standardkanon abdecken, werden in den restlichen 3 Kapiteln Themen behandelt, welche in dieser Form noch nicht in Lehrbuchform erschienen sind und sich für eine weiterführende Vorlesung anbieten.
Die betrachteten Algorithmen werden in Sitzungen mit dem Computeralgebrasystem Mathematica programmiert und getestet. Alle Sitzungen werden alternativ auch als Worksheets für Maple und MuPAD im Internet bereitgestellt, so dass Mathematica gänzlich durch Maple oder MuPAD ersetzt werden kann.
Durch die Verwendung realer Implementierungen anstelle von Pseudocode werden die betrachteten Algorithmen sofort anwendbar und überprüfbar.
Kenntnisse der höheren Algebra werden nicht vorausgesetzt, dennoch werden alle Beweise geführt. Da das Buch elementar gehalten ist und einen sehr ausführlichen Index besitzt, ist es auch als Nachschlagewerk über Algorithmen der Computeralgebra gut geeignet.
Der Autor (http://www.mathematik.uni-kassel.de/~koepf) ist seit einigen Jahren Sprecher der Fachgruppe Computeralgebra (http://www.fachgruppe-computeralgebra.de) und forscht und lehrt seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Computeralgebra.

Keywords

Algorithmen Computer Computeralgebrasystem Faktorisierung Kodierungstheorie Kryptographie Maple Mathematica Programmieren

Authors and affiliations

  • Wolfram Koepf
    • 1
  1. 1.Fachbereich 17 Mathematik/InformatikUniversität KasselKasselDeutschland

Bibliographic information