Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Pages 249-383
  3. Back Matter
    Pages 719-728

About this book

Introduction

Virenschreiber, Hacker, Phreaker, Cracker, Saboteure, Spione – täglich drohen Angriffe auf IT-Netze. Auch unzureichende Kenntnisse der Anwender und der arglose Umgang mit Anwendungen stellen Sicherheitsrisiken dar. Wie sichert der Systemmanager komplexe Netzwerke? Wie sieht ein praktikables Gesamtkonzept für eine Sicherheitspolitik im Unternehmen aus, die allen Anforderungen – sichere Geschäftsabläufe, Ergonomie, rationelle Administration – gerecht wird?

Die Kenntnis formaler Protokollspezifikationen und Sicherheitsalgorithmen reicht in der Praxis nicht aus. Der Systemmanager muss vielmehr das Netzwerk auch mit den Augen des Angreifers sehen, um Sicherheitslücken rechtzeitig zu erkennen. Methodisch stellt der Autor daher bei allen Themen zunächst die normale Funktionsweise vor und zeigt dann auf, welche Sicherheitsprobleme damit verbunden sind und welche Methoden geeignet sind, die Lücken zu schließen.

Das Buch richtet sich an Systemmanager, Administratoren und Security Manager. Der methodische Aufbau mit Übungen ebnet auch jungen Systemmanagern und Studierenden im Hauptstudium den Einstieg in das Sicherheitsmanagement von Netzwerken.

Keywords

ARP DHCP DNS ICMP IPsec Internet LDAP Netzwerk PGP Protokolle Remote Procedure Call S/MINE SSL TCP/IP TSL UDP VPN Zertifikate

Authors and affiliations

  • Gilbert Brands
    • 1
  1. 1.FB TechnikFH Oldenburg-Ostfriesland-WilhelmshavenEmden

Bibliographic information