Volkstümliche Namen der Drogen, Heilkräuter, Arzneimittel und Chemikalien

Eine Sammlung der im Volksmund gebräuchlichen Benennungen und Handelsbezeichnungen

  • Johannes Arends

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vi
  2. A
    Pages 1-23
  3. B
    Pages 24-56
  4. C
    Pages 57-61
  5. D
    Pages 62-71
  6. E
    Pages 72-83
  7. F
    Pages 84-98
  8. G
    Pages 99-120
  9. H
    Pages 121-143
  10. I
    Pages 144-146
  11. J
    Pages 147-151
  12. K
    Pages 152-180
  13. L
    Pages 181-191
  14. M
    Pages 192-211
  15. N
    Pages 212-217
  16. O
    Pages 218-221
  17. P
    Pages 222-235
  18. Q
    Pages 236-237
  19. R
    Pages 238-250
  20. S
    Pages 251-289

About this book

Introduction

Was haben "Prinz Heinrich", "Narrenkappen", der "Milchdieb" und die "Liebesäpfel" gemeinsam? – Diese und weitere Begriffe finden Sie im "Arends".

Das umfassendste und bewährte Nachschlagewerk der im Volksmund gebräuchlichen Namen von Drogen, Heilkräutern, Arzneimitteln und Chemikalien.

Für die 18. Auflage wurde der Inhalt mit aktuellen phytotherapeutischen Werken abgeglichen, und somit sowohl um zahlreiche Begriffe erweitert als auch auf den neuesten Stand gebracht.

Keywords

Arzneimittel Drogen Heilpflanzen Trivialnamen Volkstümliche Namen

Authors and affiliations

  • Johannes Arends
    • 1
  1. 1.Herne

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-27840-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-23740-2
  • Online ISBN 978-3-540-27840-5
  • About this book