Advertisement

Was wird hier eigentlich gespielt?

Strategien im professionellen Umfeld verstehen und entwickeln

  • Zita Küng

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Pages 113-124
  3. Back Matter
    Pages 155-162

About this book

Introduction

Was wird hier eigentlich gespielt?

Wann haben Sie sich in Ihrem Betrieb zum letzen Mal gefragt: "Was wird hier eigentlich gespielt?" Oder hören Sie sich eher fassungslos feststellen "Ich glaube, ich bin im falschen Film"?

Sie haben sich auf eine bestimmte Lage vorbereitet, Überlegungen für eine erfolgreiche Aktion angestellt und diese umgesetzt – aber ohne Erfolg. Die anderen waren nicht mehr im Spiel oder im gleichen Film.

Durchschauen Sie das Spiel!

Der Ansatz von Zita Küng beruht auf der Organisationsanalyse nach Michel Crozier, in der vier Elemente von Bedeutung sind: Macht, Strategie, Spiel und Umwelt der Organisation. Organisationen werden wesentlich durch Spiele zusammengehalten. Spiele im eigentlichen Sinn, so wie wir sie als Kinder gelernt und geübt, geliebt und gehasst haben. Deshalb ist es wichtig, sich mit den Spielen und den Spielenden zu beschäftigen.

- Verstehen Sie, was eine Organisation zusammenhält, wie sie funktioniert und erkennen Sie, wo Ihre (Mit)Gestaltungsmöglichkeiten sind.
- Kreative Analyse der Situation und der Mitspielenden
- Wichtig: Die Analyse der individuellen Rolle – um bewusst die eigenen Strategien entwickeln

Spielen Sie souverän mit!

- Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen die Vorgehensweise:
Welches Spiel wird gespielt? Wie verhalten Sie sich? Was sind Ihre Trümpfe?
- Sehen Sie die eigene Situation mit einem neuen, geschärften Blick – und greifen Sie bewusst, virtuos und erfolgreich in das Spiel ein!

Auf in die nächste Runde!

Keywords

Coaching Karriere Macht Organisationen Organisationsanalyse Rollen Strategien

Authors and affiliations

  • Zita Küng
    • 1
  1. 1.EQuality, Agentur für Gender MainstreamingZürich

Bibliographic information