Wissensbilanzen

Intellektuelles Kapital erfolgreich nutzen und entwickeln

  • Kai Mertins
  • Kay Alwert
  • Peter Heisig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Manfred Bornemann, Leif Edvinsson, Kai Mertins, Peter Heisig, Kay Alwert, Mart Kivikas
    Pages 41-53
  3. Jan Mouritsen, Per Nikolaj Bukh
    Pages 55-67
  4. Hans-Friedrich Lingemann
    Pages 87-108
  5. Klaus North, Daniela Grübel
    Pages 109-119
  6. Kay Alwert, Rainer Offen
    Pages 139-154
  7. Manfred Bornemann, Gertraud Denscher, Jürgen Zinka
    Pages 175-185
  8. Günter R. Koch, Richard Pircher
    Pages 279-303
  9. Ante Pulić, Mitchell Van der Zahn
    Pages 305-322

About this book

Introduction

Als erstes deutschsprachiges Werk zum Thema Wissensbilanzierung ist dieses Buch unentbehrlich für Entscheider in Unternehmen und öffentlichen Institutionen, die sich mit der Steuerung und Kommunikation der wichtigsten Ressource der Zukunft, dem Wissen, auseinandersetzen wollen. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über das neue Thema und beinhaltet neben einer allgemeinen Einführung vor allem praktische Ergebnisse und Fallstudien von Anwendern. Es wurde geschrieben von führenden Experten der Wissensbilanzierung, verantwortlich für deren Entwicklung und Umsetzung in verschiedenen Organisationen. Interessierten Wissenschaftlern und Studierenden vermittelt das Buch Kenntnisse über die derzeit wichtigsten Methoden und zentralen Erfahrungen mit Wissensbilanzen in Europa.

Keywords

Bewertung Entwicklung Immaterielles Vermögen Intellektuelles Kapital Kapital Knowledge Management Management Methoden Organisationen Strategie Wissensbewertung Wissensbilanz Wissensbilanzierung Wissensmanagement

Editors and affiliations

  • Kai Mertins
    • 1
  • Kay Alwert
    • 1
  • Peter Heisig
    • 1
  1. 1.Competence Center WissensmanagementFraunhofer IPKBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-27519-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-23719-8
  • Online ISBN 978-3-540-27519-0
  • About this book