Holzbau Teil 2

Dach- und Hallentragwerke nach DIN 1052 (neu 2004) und Eurocode 5

  • Gerhard Werner
  • Karlheinz Zimmer

Part of the Springer Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

About this book

Introduction

Für die praktische Arbeit im Betrieb oder Ingenieurbüro wie in der Ausbildung bietet das Werk einen umfassenden Überblick, zahlreiche Beispiele und eine Fülle von Abbildungen. Dieser zweite Band behandelt die Ausführung von Bauwerken (Dach- und Hallentragwerke) aus Holz. Die Gestaltung wird den Anforderungen an Lesbarkeit und Übersichtlichkeit optimal gerecht. Alle Ingenieure sind heute mit den Nachweisverfahren nach DIN und nach Eurocode konfrontiert. Die parallele Darstellung in diesem Werk stellt die notwendigen Anwendungskenntnisse bereit.

In der neuen Auflage wurden größere Änderungen im Abschnitt 14: Lastannahmen für Dach- und Hallentragwerke vorgenommen.
Ferner wurden die wichtigsten Ergebnisse der neuen Normen "Einwirkungen auf Tragwerke" DIN 1055-1 (6/02) Wichten und Flächenlasten, DIN 1055-3 (10/02) Eigen- und Nutzlasten für Hochbauten, DIN 1055-4 (4/02) Windlasten, DIN 1055-5 (2/04) Schneelasten und DIN 1055-100 (3/01) Grundlagen der Tragwerksplanung, Sicherheitskonzept und Bemessungsregeln für die Bemessung von Holztragwerken eingearbeitet.
In vielen Abschnitten wurde die neue Holzbaunorm DIN 1052 (2004) und die neuen Lastnormen voll berücksichtigt.
Bemessungshilfen in Form von Tafeln wurden neu aufgenommen, die im Anhang enthalten sind und mit denen der höhere Rechenaufwand bei der Bemessung der Holztragwerke nach der neuen DIN 1052 (2004) deutlich reduziert werden kann.

Keywords

Blockhausbau Brettschichtholz Brettschichtholzträger Dachdeckungen Dachtragwerke Fachwerkträger Hallentragwerke Hausdächer Holz Holzrahmenbau Skelettbau Skelettbauten Sparrenpfetten

Authors and affiliations

  • Gerhard Werner
    • 1
  • Karlheinz Zimmer
    • 2
  1. 1.Bad OeynhausenGermany
  2. 2.DresdenGermany

Bibliographic information