Makroökonomik

Modellierung, Paradigmen und Politik

  • Michael Berlemann

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch liefert eine systematische Einführung in die Makroökonomik. Zunächst werden die makroökonomische Analysetechnik und die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung vorgestellt sowie elementare formale Methoden erläutert. Anschließend wird die Technik der makroökonomischen Modellierung vermittelt. Ausgehend von einem einfachen Gütermarktmodell werden makroökonomische Modelle entwickelt, die die Volkswirtschaft zunehmend vollständiger und damit realistischer abbilden. Im Rahmen dieser Modelle wird dann die Wirksamkeit alternativer gesamtwirtschaftlicher Politikmaßnahmen evaluiert. Auch wird aufgezeigt, an welchen Stellen die makroökonomischen Vertiefungsrichtungen wie z.B. Konjunktur-, Wachstums-, Geld- oder Außenwirtschaftstheorie ansetzen. Weiterhin liefert das Buch einen Überblick über die verschiedenen makroökonomischen Denkschulen, ihr jeweiliges ökonomisches Weltbild und deren wichtigste Vertreter.

Keywords

Geldmarkt Gütermarkt IS-LM Konjunktur Makroökonomik Makroökonomische Analyse Makroökonomische Modelle Makroökonomische Modellierung Markt Preisniveau Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung Wachstum

Authors and affiliations

  • Michael Berlemann
    • 1
  1. 1.ifo Institut für WirtschaftsforschungNiederlassung DresdenDresden

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/b138624
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-23714-3
  • Online ISBN 978-3-540-27107-9
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book